Neue Trailer-Achse KTA

Fahreigenschaften deutlich verbessert

Kögel Nutzfahrzeuge
Kögel nutzte die IAA Nutzfahrzeuge 2014 als sog. "Produktklinik" und ließ das dort erhaltene Kunden-Feedback sowie Expertenmeinungen in den Prozess der Produktentstehung einfließen. Das Ergebnis ist ein integriertes Fahrwerksystem, das künftig das neue starke Rückgrat der Kögel Fahrzeuge ist. Foto: Kögel

Burtenbach (ABZ). – Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 zeigt Kögel (FG, Stand B118 und Halle 27, Stand F06) seine neue Trailer-Achse in Serienversion. Kögel nutzte die IAA Nutzfahrzeuge 2014 als sog. "Produktklinik" und ließ das dort erhaltene Kunden-Feedback sowie Expertenmeinungen in den Prozess der Produktentstehung einfließen. Das Ergebnis ist ein integriertes Fahrwerksystem, das künftig das neue starke Rückgrat der Kögel Fahrzeuge ist. Optimal auf die Kögel Trailer abgestimmt, verbessert es deren Fahreigenschaften weiter. Das macht die Kögel Trailer nicht nur noch belastbarer, sondern dank hoher Ingenieurskunst an der Achse auch langlebiger.

Die Hauptanforderung der Kögel Kunden, nämlich bestmögliche Wartungsfreundlichkeit, wird durch die neue Achse optimal erfüllt. Und damit auch eine höhere Wirtschaftlichkeit. Die Kögel Trailer-Achse – KTA genannt – verfügt über ein ausgeklügeltes Konzept: Zwei Federbriden sorgen für eine sichere Verklemmung von Lenker und Achse. Das Achsrohr wird durch den Lenker oben und die beiden Achslappen unten umschlossen. Die Formen des Achsbocks, des Achslenkers und des Achsrohrs wurden als Ergebnis der Fahr- und Prüfstandtests und gemäß den neuesten Finite-Elemente-Berechnungsmethoden den dynamischen und statischen Kräften angepasst. Für eine hohe Reparaturfreundlichkeit lassen sich Achslenker und Achsrohr separat voneinander tauschen.

Die Achsrohre sind ohne jegliche Fügestellen aus einem Stück geschmiedet. Das sorgt für einen spannungsfreien Verlauf der Kräfte und für einen zuverlässigen Schutz vor Brüchen. Der Achslenker besteht aus einem hochfesten Federstahl, der ein optimales Verhältnis aus Federeigenschaften und Festigkeit bietet. Ein Gummimetalllager nimmt bei der KTA sowohl Längs- als auch Querkräfte an der Schnittstelle von Konsole und Lenker auf. Das gewährleistet durch eine optimale Torsionssteifigkeit ein bestmögliches Ansprechverhalten der Federung.

Durch diese in der Branche einzigartige "doppelte Federung" aus einem weichen Gummilager und dem Lenker aus Federstahl verbessern sich die Fahreigenschaften der Kögel Auflieger. Ganz nach dem Motto: "So viel Stabilität wie nötig, so viel Dämpfung wie möglich." Zudem nimmt das Gummimetalllager Bewegungen und Kräfte aus allen Betriebszuständen verschleißfrei auf, Verschleißscheiben sind nicht nötig. Damit reduzieren sich nicht nur das Gewicht, sondern auch die Kosten für reparatur- und wartungsbedingte Standzeiten. Luftfederbalg und Stoßdämpfer sind ideal an die Kögel Trailer-Achse KTA angepasst.

Als Wheelend kommt ein auf dem Markt tausendfach bewährtes und somit auf Herz und Nieren geprüftes System zum Einsatz. Resultat ist ein zuverlässiger und robuster Radkopf. Bei der Bremse handelt es sich um ein auf dem Markt erprobtes und anerkanntes System, das bereits in zigtausend Fahrzeugen optimale Dienste leistet. Ein Bremsbelagwechsel ist kinderleicht ohne Spezialwerkzeug möglich. Die Bremsscheiben lassen sich einfach durch Öffnen von Schrauben wechseln – Lagereinstellungen gehen nicht verloren. Es handelt sich dabei um ein geschlossenes Kompaktlager. Die Reibpaarung zwischen der Bremsscheibe und den Bremsbelägen ist optimal aufeinander abgestimmt und garantiert somit eine größtmögliche Bremsleistung und Standzeit.

Das Ergebnis: Die Kögel Achse ist ein wartungsfreundliches, spurtreues und zuverlässiges Achsaggregat. Es schont den gesamten Sattelzug und trägt den hohen Anforderungen der Flotten und Spediteure im Bereich der Total Costs of Ownership Rechnung. Zudem hilft die Kögel Achse dabei, die Life-Cycle Costs zu senken. Sämtliche Ersatzteile der KTA sind ab der IAA Nutzfahrzeuge über Kögel Parts, den Online-Ersatzteilkatalog, verfügbar.

Zusätzlich zur bequemen Online-Bestellung sind eine Vielzahl der euro-paweiten Service-Partner und Service-Werkstätten mit den gängigsten und fahrrelevanten Ersatzteilen wie Bremsscheiben, Bremssättel und Bremsbelä-gen u. v. m. ausgestattet. Das verkürzt im Fall der Fälle deutlich die Standzeiten, damit der Auflieger wieder schnell auf der Straße ist.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen