Anzeige

Neuer Eigentümer

CRH übernimmt Fels-Werke in Goslar

Goslar (ABZ). – CRH, einer der weltweit führenden Hersteller von Baustoffen, wird neuer Eigentümer der Fels-Werke GmbH, Goslar. CRH hat die Fels-Werke GmbH von der Xella Gruppe erworben. Die zuständigen Wettbewerbsbehörden haben nach sorgfältiger Prüfung die Genehmigung erteilt. Über die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart. CRH, zweitgrößter Baustoffhändler der Welt, ist auch ein führender Kalk- und Kalksteinhersteller in Großbritannien, Polen und Irland. Die Integration wird für Fels zahlreiche neue Chancen auf den unterschiedlichsten Feldern der Zusammenarbeit eröffnen. So wird Fels die Expertise in dieser Technologie-Branche deutlich erweitern und das gemeinsame Innovationspotential für neue Produkte und Anwendungen ausbauen können. 

Die Kundenerwartungen an das hohe Qualitätsniveau und die anerkannte Liefer- und Versorgungssicherheit sind damit auch in Zukunft sichergestellt. Die Integration von Fels in den Konzern macht CRH zum zweitgrößten Kalkanbieter im europäischen Kalkmarkt und schafft damit eine starke Ausgangsposition für weiteres Wachstum. Dr. Burkhard Naffin, CEO Fels-Werke GmbH: "Die Übernahme durch CRH ist für uns der Höhepunkt in unserer Firmengeschichte. Wir gehören nun zu einem industriellen Global Player, der über fundamentale Markt- und Technologiekenntnisse verfügt. Mit CRH werden wir uns für die Zukunft noch besser aufstellen und das Geschäft in Deutschland, Tschechien und Russland weiter stärken und ausbauen können."

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel