Neuer Poroton-Ziegel

Tragfähigkeit deutlich gesteigert

Der neue Poroton-S9-P von Wienerberger ist kompatibel mit den Poroton-Systemergänzungen, bspw. wie hier zu sehen mit Anschlagschalen und glatten Laibungsziegeln. Das ermöglicht eine wärmebrückenminimierte monolithische Konstrukion mit optimalem Putz- und Befestigungsgrund.

Hannover (ABZ). – Gesteigerte Tragfähigkeit, höherer Schallschutz, verbesserte Perlitfüllung: Der neue Poroton-Ziegel S9-P (Z-17.1.1144) von Wienerberger bietet Architekten, Investoren und Bauträgern starke Argumente für den monolithischen Geschossbau mit Ziegeln. Mit dem neuen Wandbildner sind KfW-Effizienzhäuser 55 mit sechs Geschossen und mehr nach aktueller Energieeinsparverordnung möglich. 

Hinzu kommen die Eigenschaften, die Ziegel zu einem der beliebtesten Wandbaustoffe machen: Langlebigkeit, Werthaltigkeit, niedrige Instandhaltungskosten dank monolithischer Bauweise sowie Wohnbehaglichkeit dank bester Feuchteregulierungs- und Wärmeschutzeigenschaften. Der neue Objektziegel von Wienerberger ist in den Stärken 36,5 und 42,5 cm mit der Druckfestigkeitsklasse 10 im Baustofffachhandel erhältlich.

Gegenüber seinem Vorgängermodell weist der neue Poroton-S9-P von Wienerberger eine um 48 % erhöhte Tragfähigkeit auf. Aufgrund des verbesserten Lochbilds wird eine charakteristische Mauerwerksdruckfestigkeit von fk = 4,6 MN/m² erreicht. Mit dem Direkt-Schalldämm-Maß Rw,bau.ref von 48,5 dB (36,5 cm) können bei entsprechender Planung die Anforderungen an den erhöhten Schallschutz im Wohnungsbau erfüllt werden.

Beim Wärmeschutz punktet der Allrounder mit der Wärmeleitfähigkeit ? von 0,09 W/mK und erzielt U-Werte von 0,20 (42,5 cm) und 0,23 W/m²K (36,5 cm) in der Verarbeitung mit 2 cm rein mineralischem Kalk-Zement-Leichtaußenputz. Der Innenputz ist anforderungsgemäß frei wählbar. Durch die optimierte Perlitfüllung wurde die Produktqualität gesteigert.

So verfügt der Ziegel bspw. über die höchste Brandschutz-Baustoffklasse A und ist nicht brennbar. Die Entwickler im Wienerberger-Werk Eisenberg/Thüringen wurden dafür mit dem Innovationpreis ausgezeichnet, den die Wienerberger AG, Wien, jährlich vergibt.

In Kombination mit Poroton-Systemergänzungen wie Höhenausgleichsziegeln, glatten Laibungsziegeln, Wärmedämmstürzen, Anschlagschalen, Deckenrandschalen oder wärmegedämmten Ziegelrollladenkästen sind mit dem neuen Poroton-S9-P von Wienerberger wärmebrückenminimierte Ziegelkonstruktionen möglich. Die homogene Ziegeloberfläche sichert den Putzauftrag und ermöglicht nachhaltige monolithische Wandkonstruktionen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++551&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel