Neues Datum für Bauma in Afrika steht

Johannesburg/Südafrika (ABZ). – Die 3. Auflage der Bauma Conexpo Africa, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge, findet von 13. bis 16. März 2018 im Johannesburg Expo Centre (JEC) statt. Top-Location, gute Terminwahl und ausreichend Vorlaufzeit: Optimale Voraussetzungen für die Industrie, wie Stefan Otto, Vorsitzender des Fachbeirates der Bauma Conexpo Africa und Vorsitzender des lokalen Branchenverbandes Conmesa, bestätigt: "Als Vertreter der lokalen Industrie freuen wir uns, dass die Organisatoren der Bauma Conexpo Africa sich erneut flexibel zeigen und die nächste Messe in den März gelegt haben. Als Mitglied im Fachbeirat und Partner unterstützen wir das Team der Bauma Conexpo Africa bei den Vorbereitungen dieser internationalen Veranstaltung." Auch Elaine Crewe, CEO des Organisators BC Expo South Africa, ist überzeugt, "dass der neue Termin im März und der drei-Jahres- Turnus optimal für die Industrie und die Region sind. Mit diesem Turnus bildet die Bauma Conexpo Africa die Entwicklungen im afrikanischen Markt bestens ab. Zudem gibt er allen beteiligten Unternehmen die Möglichkeit, sich intensiv vorzubereiten." Weitere Informationen finden Interessierte unter www.bcafrica.com.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) Geo-, Naturwissenschaften oder..., Hannover  ansehen
Straßenwärterinnen / Straßenwärter (w/m/d) , Unna   ansehen
Projektplaner* Wind & Solar, Berlin, Dortmund, Hamburg,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

    Ausgewählte Unternehmen
    LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

    Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

    ABZ-Redaktions-Newsletter

    Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

    Jetzt bestellen