Anzeige

Neues Helmset

Drei Sicherheitskomponenten wurden berücksichtigt

Stihl, Berufsbekleidung, Arbeitsschutz, Arbeitsschutzbekleidung

Das neue Helmset Stihl Function Basic zeichnet sich durch geringes Gewicht und Robustheit aus. Die einzelnen Komponenten erfüllen die gängigen Zulassungen EN 397 (Helm), EN 352 (Gehörschutz) und EN 1731 (Gesichtsschutz).

Waiblingen (ABZ). – Sicherheit hat beim Arbeiten höchste Priorität. Neben Aufmerksamkeit und der richtigen Arbeitstechnik ist die persönliche Schutzausstattung wesentlich. Besonders empfindlich und deshalb schützenswert ist die Kopfpartie, für die Stihl das neue Helmset Function Basic entwickelt hat. Es zeichnet sich durch geringes Gewicht, Robustheit und einen attraktiven Einstiegspreis aus. Die Kopfschutzkombination Stihl Function Basic besteht aus drei Sicherheitskomponenten: Helm, Gehör- sowie Gesichtsschutz. Jede erfüllt die gängigen Zulassungen EN 397 (Helm), EN 352 (Gehörschutz) und EN 1731 (Gesichtsschutz). Dabei überzeugt das Helmset durch geringes Gewicht und Robustheit. Das Kopfband ist im Bereich zwischen 52 bis 66 cm einfach per Pin-Lock-Verschluss verstellbar. Entlüftungsöffnungen sorgen zudem für einen kühlen Kopf auch bei schweißtreibender Arbeit. Der attraktive Einstiegspreis macht das Helmset Function Basic interessant für Gelegenheitsanwender, Semi-Profis und preisbewusste Profis im Forst.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=76++74++75&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel