Anzeige

Neues Hünnebeck-Hauptquartier entsteht

Spatenstich für neue Firmenzentrale

V. l.: Andreas Fehringer (Projektleiter Hünnebeck Austria), Dr. Gerhard Rozboril (CFO Hünnebeck Austria), Bürgermeister Josef Ehrenberger (Gemeinde Münchendorf), Gernot Enzinger (Standortleiter & EHS Hünnebeck Austria) und Gerald Schönthaler (CEO Hünnebeck Austria).

Münchendorf (ABZ). – Der offizielle Startschuss für die Errichtung der neuen Firmenzentrale der Hünnebeck Austria GmbH im Industriegebiet Münchendorf ist gefallen. Hünnebeck-Geschäftsführer Gerald Schönthaler und Gerhard Rozboril, Immobilienentwickler und Bauherr Markus Plech sowie der Bürgermeister Josef Ehrenberger schritten im Februar 2021 zum gemeinsamen Spatenstich.

Bis Ende 2021 soll im Industriegebiet Münchendorf auf einer Grundfläche von etwa 29 000 Quadratmetern das neue Headquarter der Hünnebeck Austria GmbH, ein Unternehmen für Schalungstechnik, Gerüstsysteme und Sicherheitstechnik, entstehen. Herzstück der Zentrale mit etwa 90 Arbeitsplätzen wird ein etwa 620 Quadratmeter großes, dreigeschossiges Bürogebäude und eine 1200 Quadratmeter große Arbeits- und Lagerhalle.

Die Außenflächen dienen als Lager für die breite Produktpalette des Unternehmens und sind so dimensioniert, dass der Standort auch zukünftig mit dem stetigen Unternehmenswachstum expandieren kann. Schönthaler und Rozboril begrüßen es sehr, "dass in der Gemeinde Münchendorf für die Hünnebeck Austria GmbH ein optimaler und zentraler Standort gefunden werden konnte. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurde ein strategischer Standortpartner gefunden, der die besonderen Bedürfnisse an einen modernen Industriestandortes ideal erfüllt."

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 09/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel