Anzeige

Neues Montageverfahren für Innendämmung

Bis zu 60 Prozent Arbeitszeit können eingespart werden

Stühlingen (ABZ). – Um Innendämmsysteme schnell, sicher und wirtschaftlich einzubauen, hat Sto ein neues, patentiertes Klebeverfahren entwickelt: Mit der Zahntraufel "Vibra" und dem "Sto-Vibraboard" entsteht ein nahezu luftporenfreies Kleberbild bei definierter Schichtdicke in einem Arbeitsgang. Der Kleberauftrag auf der Platte und das mühselige händische Einschwimmen der...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 21/2018.

Anzeige

Weitere Artikel