Anzeige

Neues vom Komplettanbieter für Gerüste

Bühnentechnik für Einsätze im Eventbereich

ALTRAD plettac assco, Gerüstbau und Schalungstechnik, bauma München

Zur bauma bringt Altrad plettac assco die neue Event-Gerüstbau-Bühne "Bütec Place" mit, die für den flexiblen Einsatz bei Event-, Konzert- und Rentalbusiness optimal ist.

Plettenberg (ABZ). – Die Altrad plettac assco GmbH aus Plettenberg, ein Unternehmen der gehört Altrad Gruppe mit Sitz in Frankreich, setzt als Komplettanbieter von Gerüstsystemen auf den Wirtschaftsstandort Deutschland. Mit der Produktionsstätte in Großräschen ist "Made in Germany" garantiert und kontinuierlich wird in die Erweiterung und Modernisierung der Produktionsstätte in Großräschen investiert, heißt es von Unternehmensseite. So gehöre die Produktion heute zu den modernsten in der Branche. Intelligente Neu- und Weiterentwicklungen entstünden in Abstimmung mit Kunden, die die Anforderungen auf der Baustelle am besten kennen. Ob Fassaden- oder Modulgerüste, Fahrgerüste, Moduldach, Tribünen, Hochwasserschutz oder systemfreie Zubehörteile, für alle Bereiche sei Altrad plettac assco der richtige Partner.

Die weltgrößte Baumesse, die bauma in München, ist die ideale Plattform, um den Kunden und Interessenten vor Ort die neuesten technischen Highlights und Innovationen zu präsentieren. Die Altrad plettac assco GmbH präsentiert, neben bewährten Gerüstsystemen, viele weitere Innovationen in Halle A2 am Stand 413. Darunter z. B. die neue Event-Gerüstbau-Bühne "Bütec Place". Professionelle und sichere Bühnentechnik für den flexiblen Einsatz bei Event-, Konzert- und Rentalbusiness durch die neu konstruierte Verbindungsstütze Bütec Place, die auch bei jedem Standardpodest nachgerüstet werden kann. Apa Signat sei eine echt intelligente Lösung, heißt es weiter. Durch ein spezielles Verfahren könne das Material mit Hilfe eines QR-Code/Markierung versehen werden und der Kunde habe die Möglichkeit sich als Eigentümer mittels Datenbank zu hinterlegen. Damit sei auch präventiv ein verbesserter Diebstahlschutz gegeben.

Praktische Neuheiten sind auch die Innenecklösungen für Fassadengerüst SL 70/100 oder assco quadro 70/100. Z. B. der Eckbelag für Konsole 15 mit gewinkelter Belagaufnahme erlaubt den Einsatz von Belägen SL B15 an zwei Seiten des Rahmenfeldes. Die Eckkopfstütze zur Montage von Konsolbelägen am Fassadengerüst. Oder die Eckbelagkonsole, die das sichere und einfache Einrüsten von Innenecken ermöglicht. Innovative Zugangslösungen wie z. B. das Treppenfeld 250 vor Gerüstfeld 300 mit Distanzkupplung oder das Treppenuntergeländer gehören ebenfalls zum Portfolio. Alle Zugangslösungen bieten eine Vielzahl von Vorteilen durch optimalen Einsatz und robuste Ausführung, heißt es von Herstellerseite. Die Sicherheit stehe dabei im Vordergrund und alle Bauteile würden sich schnell und einfach montieren lassen.

Die Doppelriegel für das Modulgerüst, plettac contur oder assco futuro hätten eine geringe Einschränkung der freien Durchgangshöhe beim Einbau übereinander. Trotz der geringen Bauhöhe, so der Hersteller, werde eine praxisorientierte Tragfähigkeit erreicht. Alle Doppelriegel seien in unterschiedlichen Längen verfügbar.

Von den ständigen Weiterentwicklungen profitiere der Kunde zudem bei Bordbrettern im assco futuro Gerüstsystem. Hier seien Bordbretter entwickelt worden, die sich sowohl bei Belägen mit U-Auflage als auch bei Belägen mit Rohrauflage einsetzen lassen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel