Nicht nur bei Loft-Wohnungen

Klinkerriemchen auch für Innenraumgestaltung

Bad Laer (ABZ). - Ursprünglich aus der Not und der Suche nach bezahlbarem Wohnraum geboren, hat sich die Loft-Wohnung auf der Rangskala der beliebtesten Wohnplätze ganz nach oben katapultiert. Aus der alten Fabriketage wurde die gefragte Top-Wohnung. Die Vorteile sind schnell erkannt: Große, helle Räume, unendliche Gestaltungsmöglichkeiten und ein großzügiges Lebensgefühl. Rauminseln zum Wohnen, Kochen, Schlafen und Arbeiten lassen sich durch angedeutete Raumteiler voneinander trennen und unterstreichen gleichzeitig den offenen Charakter des Lofts. Böden, Wände und Decken sind eher rustikal und überzeugen mehr durch Industriecharakter als durch filigrane Wohnatmosphäre. Für die Wandgestaltung bieten sich großformatige Bilder, egal, ob Original oder Druck. Um mit dem Ursprungscharakter der industriellen Nutzung als Gestaltungselement zu spielen, passt nichts besser als eine Backsteinwand, die sich ganz einfach mit natürlichen Klinkerriemchen nachbilden lässt. Dies allein ist schon Deko genug und braucht keine zusätzlichen Gestaltungselemente.

Was für das Loft gilt, lässt sich bis auf wenige Ausnahmen aber in jeder Wohnung – ob Neubau oder Altbau – realisieren. Besonders der geschickte, sprich: wohl dosierte Materialmix aus Tapete, Putz, Fliesen, Klinkerriemchen, Glas oder Holz als gestaltender Werkstoff setzt beeindruckende Akzente. Für Objekteinrichter und Innenarchitekten spielen Klinkerriemchen bei solchen Planungen eine immer größere Rolle: Empfangsbereiche, Treppenhäuser, Küchen, Kaminverkleidungen oder einzelne Wohnraumwände. Farben und Oberflächen können in vielen Variationen miteinander kombiniert werden, wie etwa bei der traditionellen Wasserstrich-Optik der Serie "vascu" oder der Handform-Struktur der "sintra"-Serie von Feldhaus. Auch "carbona" empfiehlt sich für die Innenraumgestaltung: Was nach ursprünglicher Herstellung beim Befeuern der Klinkerbrennöfen als unerwünscht galt, nämlich das Verschmelzen von Schlacke und Kohleresten mit der Ziegeloberfläche, wird bei der carbona-Serie mit Kohle-Schmolzbrand wieder zum gestalterischen Element erhoben.

Daneben findet sich vom klassisch rustikalen Klinkerriemchen über klar strukturierte Linien bis hin zum mediterranen Farbspiel eine große Auswahl an Riemchenprodukten im Feldhaus-Sortiment. Klinkerriemchen strahlen Wärme und Natürlichkeit aus, wirken lebendig und zeigen die individuelle Akzentuierung des Gestalters. Sie bleiben ihr Leben lang farbecht und erfordern keinerlei Nachbearbeitung, wie etwa beim Putz oder der Pflege von Hölzern. Riemchen lassen sich natürlich nicht nur in den rustikalen Loft-Stil integrieren, sondern auch in zahlreiche andere Wohnstile.

Die vielen Kombinationsmöglichkeiten von Oberflächen, Farben und Formen können ganz einfach und sehr realistisch mit dem Feldhaus-Konfigurator online geplant werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
STÄDTISCHEN BAUDIREKTOR (M/W/D) BZW. STADTBAURAT..., Nordenham  ansehen
Teamleitung untere Bauaufsicht, Elmshorn  ansehen
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen