NUFAM 2017 erfolgreich durchgeführt

Karlsruhe (ABZ). – Winfried Hermann, Minister für Verkehr in Baden-Württemberg, hat als Schirmherr die fünfte Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe (NUFAM) eröffnet. Angesichts der deutschlandweiten Zunahme des Straßengüterverkehrs betonte Minister Hermann in seinem Grußwort die Bedeutung der NUFAM für die Transport- und Logistikbranche: "Die Messe blüht und ist erfolgreich. Das Wachstum der NUFAM spiegelt den Trend der Entwicklung des Güterverkehrs wider. Erfreulich ist auch, dass neue umweltfreundliche Fahrzeuge mit Hybrid und elektrischen Antrieben präsentiert werden, vom elektrischen Kleintransporter bis zum Kleinlaster mit Biogas." Minister Hermann dankte der Messe und der Stadt für die "wunderbare Plattform", die die NUFAM der Nutzfahrzeugbranche im Süden Deutschlands bietet, um Innovationen zu zeigen und den Austausch zwischen Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik zu fördern. In der Keynote zum "Testfeld Autonomes Fahren Baden- Württemberg" erläuterte Prof. Eric Sax, Direktor am Forschungszentrum Informatik (FZI) die Bedeutung des Standortes Karlsruhe als Testregion für automatisiertes und autonomes Fahren. Vor allem im Nutzfahrzeugbereich gebe es diverse Anwendungsmöglichkeiten – von Kraftstoffeffizienz und assistiertem Fahren bis hin zu selbstlernenden Systemen. Bis zum 1. Oktober 2017 präsentierten auf der NUFAM 370 Aussteller aus 17 Ländern das gesamte Spektrum der Nutzfahrzeugbranche.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Bergbauingenieur (m/w/d) / Rohstoffingenieur..., Hildesheim   ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen