Anzeige

Null Millimeter

Rinnensystem ermöglicht barrierefreie Übergänge

Vereint Entwässerung und Barrierefreiheit: das erste TÜV-geprüfte Rinnensystem für barrierefreie Terrassen- und Balkonübergänge von Aco.

Büdelsdorf (ABZ). – Barrierefreiheit und der mit hohem Begehkomfort ver-bundene Übergang von Innen- und Außenbereichen ist eines der aktuellen Themenschwerpunkte im Bereich des komfortablen und altersgerechten Wohnungsbaus.

Für barrierefreie Übergänge bestehen planerische Vorgaben, sowohl seitens der DIN 18531/18533 als auch der Flachdachrichtlinie. Bei deren Umsetzung steht der Planer jedoch vor vielen Herausforderungen bzgl. der Schnittstellen zwischen den einzelnen Themen "Tür, Abdichtung und Entwässerung". Deshalb haben die Premiumhersteller profine Group, alwitra Flachdach-Systeme GmbH und Aco Hochbau Vertrieb GmbH ein Projekt gestartet, um eine sogenannte Nullschwelle unter Einhaltung der Normen und Richtlinien zu entwickeln. Im Vordergrund stand auch, wie bereits 2010 vom AIBau gefordert, die Konzeption von handwerklich einfach ausführbaren Details bzw. vorbereitete sichere Anschlüsse der Abdichtung.

Das hierfür speziell entwickelte und geprüfte Entwässerungssystem Aco Profiline Free wird als offenes Rinnensystem für genutzte Dächer, Balkone, Loggien und Laubengänge gemäß DIN 18531 und als geschlossenes Rinnensystem für den erdberührten Bereich gemäß DIN 18533 angeboten. Das Schwellensystem PremiPlan ist das Premiumsystem für max. Barrierefreiheit bei ebenerdigem Einbau auf 0 mm. Es wurde vom TÜV Süd auf seinen Einsatz nach DIN 18040 – Teil 1+2 unter höchsten Anforderungen geprüft. Das modulare System lasse sich in Fenster- und Haustürsystemen integrieren. Eine parallel absenkbare Bodendichtung ist dabei zentraler Bestandteil eines mehrstufigen und durchgängigen Dichtungskonzepts, das mittels speziell entwickelter Formteile max. Werte erreicht. Mit der Profiline Free, ausgelegt für das Türschwellensystem PremiPlan, werde eine zuverlässige Entwässerung sichergestellt. Der modulare Aufbau des Systems erlaube eine effiziente Fertigung und Montage, so Aco.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 29/2019.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel