Anzeige

Ökologische Beschichtung

Ober-Ramstad (ABZ). – Für professionelle Maler- und Bauhandwerksbetriebe hat der südhessische Bautenschutzanbieter Disbon die Bodenbeschichtung 404 ELF ökologisch optimiert. Sie habe jetzt eine neue Rezeptur, die das emissionsarme 1K-Produkt lösemittel- und weichmacherfrei mache. Die Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit erkennen die Verbraucher am grünen ELF-Siegel.

Mit der PU-verstärkten Rollbeschichtung Disbon 404 ELF lassen sich Bodenflächen im Innen- als auch im Außenbereich laut Herstellerinformationen dauerhaft widerstandsfähig versiegeln. Auf glatten Estrichböden erwiese sich Disbon 404 ELF als pflegeleicht und unempfindlich gegen Geh- und Rollbewegungen sowie punktuell einwirkende Lasten. Im bewitterten Außenbereich wie etwa auf Balkonen, Loggien oder Laubengängen biete die PU-verstärkte Beschichtung sicheren Schutz des Bodens vor übergebührlichen Abnutzungserscheinungen und vorzeitigem Verschleiß.

Die patente Bodenbeschichtung sei weichmacherfrei. Gleiches gelte für die PU-Verstärkung, die bei Disbon 404 ELF die Schlag- und Abriebfestigkeit verbessere. Mit Disbon 404 ELF seien beschichtete Böden leichter zu reinigen.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel