Anzeige

Ökologisches Dämmsystem

Die ersten 100 Fassaden erfolgreich saniert

Gutex, Dämmstoffe, DACH+HOLZ International

Das Gutex-Durio-Fassadendämm-System ermöglicht den konsequenten Einsatz des nachwachsenden Rohstoffes Holz bei der Sanierung von Bestandsfassaden.

Waldshut-Tiengen (ABZ). - Das ökologische Dämm-System Gutex Durio mit freier Fassadengestaltung ermöglicht den konsequenten Einsatz des nachwachsenden Rohstoffes Holz bei der Sanierung von Bestandsfassaden und überzeugt dabei mit einer hohen Anwendungs- und Gestaltungsvielfalt – seit der Markteinführung im Januar 2015 wurden bereits 100 Fassaden mit Durio saniert.

Mit der neuen, intelligenten Systemlösung zeigt das Schwarzwälder Familienunternehmen Gutex die wirtschaftliche Verwendung von Holzfaserdämmstoffen in der energetischen Optimierung von Mauerwerk im Bestand. Gutex Durio ist anwendbar zur Sanierung von alten Fassaden in Mischbauweise, auch mit starken Unebenheiten oder Rissen sowie altem Fachwerk. Das System besteht aus vorgehängter, stabiler Holzkonstruktion, Spezialverbindern, und natureplus-zertifizierter Gefachdämmung und Holzfaserbeplankung.

Auf das Durio-Fassadendämm-System gibt Gutex eine fünfjährige Gewährleistung, wenn es als geschlossenes System ausgeführt wird – inklusive Gutex Thermowall Durio, Durio-Putzsystem, Durio-Fassadenfarbe und Gutex-Isoliergrund. Diese Gewährleistung gilt nicht nur für das System als solches, sondern speziell in Bezug auf einen möglichen Algen- und Pilzbefall.

Gutex stellt aus auf der Dach + Holz in Halle 3, Stand 3.414.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel