OilQuick

Neuer Tiltrotator-Standard im Fokus

Steindorf (ABZ). – Nach der bauma im Herbst 2022 geht es für OilQuick in diesem Frühjahr direkt weiter mit er RecyclingAKTIV/TiefbauLIVE (RATL). Auf dem Messestand des Spezialisten für vollhydraulische Schnellwechslersysteme steht der Tiltrotator nun besonders im Fokus.

Das Erfolgskonzept aus Skandinavien erobert zunehmend auch den deutschsprachigen Markt und erhöht die Baustelleneffizienz erheblich, erläutert OilQuick. Seine Lösungen in diesem Bereich zeigt das Unternehmen auf der RATL. Die Modellreihe OQTR kombiniert das Tiltrotatorsystem des schwedischen Kooperationspartners engcon mit der OilQuick-Schnellwechslertechnologie. Ebenso können Fachbesucherinnen und -besucher die Karlsruher Messe nutzen, um die "Zero Degree"-Technologie zu erleben.

Die Rotationsebene der neuen Tiltrotatoren verläuft nicht geneigt, sondern parallel. So lässt sich jedes beliebige Anbaugerät verwenden, ohne die Taumelbewegung marktüblicher Tiltrotatoren korrigieren zu müssen. "Maschinenführer sind positiv überrascht, wie einfach Tiltrotatoren mit 'Zero Degree'-Technologie zu bedienen sind", betont Christian Rampp, Entwicklungsleiter bei OilQuick. Um Hindernisse herum graben, punktgenau verfüllen oder untergrundschonend modellieren, für Hoch- und Tief-bau, GaLa- oder Gleisbau, Straßen- und Kanalarbeiten: Mit derzeit sechs OQTR-Modellen für Bagger von vier Varianten bis 33 t Dienstgewicht in unterschiedlichen Ausführungen bietet OilQuick für jede Baggergröße und jeden Einsatzbereich den passenden Tiltrotator.

Neben dem Festanbau (OQTRF) sind alle Modelle in Sandwichbauweise (OQTRS) lieferbar: Durch das zeitweise Ablegen des Tiltrotators während des Einsatzes lässt sich die maximale Reißkraft des Baggers effektiv nutzen. Das modulare System garantiere außerdem ein einfaches Nachrüsten von mechanisch auf hydraulisch oder vollhydraulisch. In der vollhydraulischen Variante werden nicht nur die Anbaugeräte auf Knopfdruck ver- und entriegelt, sondern gleichzeitig auch die Ölleitungen der Anbaugeräte gekuppelt – je nach benötigter Durchflussmenge "Low Flow" oder "High Flow". Zu finden ist das OilQuick-Team auf der RATL auf dem Multifunktionsgelände am Stand P3/F100.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Maschinist - Baggerfahrer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Servicetechniker / Mechatroniker / Mechaniker..., Magdeburg  ansehen
Minijobber als Tankwagenfahrer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen