Anzeige

Optimiertes Schwindverhalten

Neuer Putz spart Zeit

Freising (ABZ). – Die Hasit Trockenmörtel GmbH hat mit dem Hasit-653-Rapid einen neuen Kalk-Zementputz entwickelt, der sich eigenen Angaben zufolge schnell und sicher verarbeiten lässt und dadurch Arbeitszeit einspart. Der Kalk-Zementputz des Typs 653 sei rein mineralisch und polystyrolfrei und zeichne sich als Putzmörtel des Typs CS II durch optimiertes Schwindverhalten aus. Er könne als Außen- und Innenputz für Wände, Decken, Pfeiler und Trennwände verwendet werden. Dabei sei er auf allen mineralischen Untergründen universell einsetzbar. Der Unterputz aus Kalkzement eigne sich zudem sehr gut für Feuchträume wie WCs, Bäder mit bodengleichem Einlauf ohne Duschtasse, die Sauna oder für Garagen. Auch für gewerbliche Nassräume – etwa öffentliche Toiletten oder Duschen, Hotelküchen oder Metzgereien – sei der Hasit-653-Rapid geeignet. Für den Einsatz in Metzgereien sei eine Abdichtung entsprechend der Feuchtebeanspruchungsklasse speziell in Übergangsbereichen erforderlich (Merkblatt Verbundabdichtungen ZDB).

Der Kalk-Zementputz des Typs 653 habe eine hohe Oberflächenqualität und liefere ein robustes und zuverlässiges Ergebnis. Große Flächen ließen sich in kurzer Zeit ein- oder mehrlagig bearbeiten, ohne dass Wartezeit zwischen dem Auftragen der einzelnen Schichten eingeplant werden müsse, so Hasit. Putzen, Rabottieren und Filzen an einem Tag seien möglich. Und auch Schlitze, Löcher und Risse ließen sich schnell schließen. Ebenso ließen sich dem Unternehmen zufolge auch kleine Flächen schnell fertigstellen. Kleine Räume seien an einem Tag verputzt, so Hasit.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel