Anzeige

Optimierungen vorgenommen

Shop kommt mit neuem Gewährleistungsmanagement

Der neue Kögel Parts Shop kann auch per Tablet besucht werden.

Burtenbach (ABZ). – Kögel hat seinen Online-Ersatzteilservice "Parts Shop" ausgebaut und modernisiert. Die Darstellung sei jetzt noch übersichtlicher und die Navigation schneller. Die einfache Suche über Schlagworte, Fahrzeugidentnummer (FIN) oder über die Bestellnummer des Artikels sorgten ab sofort zusätzlich für eine noch höhere Wirtschaftlichkeit. Der optimierte Parts Shop punkte jedoch nicht nur durch die enorme Zeitersparnis bei der Bestellung, sondern auch durch das neue Gewährleistungsportal, die Bestellhistorie mit Lieferungsnachverfolgung sowie einem Ersatzteilkatalog und aktuellen Preislisten zum Herunterladen, so das Unternehmen. Der Kögel Parts Shop findet sich auf der Kögel Website in der Navigationsleiste unter dem Reiter "Parts". Für eine schnelle Bestellung stehen dort drei Möglichkeiten zur Wahl. Entweder die Eingabe eines Schlagworts oder einer bekannten Artikelnummer und direkte Übernahme in den Warenkorb oder die Bestellung über die Fahrzeugidentnummer: Hier gibt der Parts Shop alle Ersatzteile sowie deren Verfügbarkeit für die einzelnen Baugruppen des Fahrzeugs an. Zudem lassen sich bei Bedarf technische Zeichnungen der Ersatzteilproduktgruppen anzeigen. Sind die Ersatzteile über einen dieser Wege ausgewählt, erfolgt nach Eingabe der gewünschten Versandmethode die Bestellung im Warenkorb. Der Warenkorb zeige nochmals eine übersichtliche Zusammenfassung der ausgewählten Ersatzteile mit Verfügbarkeit. Über die Bestellhistorie können die Kögel Kunden ihre Bestellung jederzeit nachverfolgen. Hier lassen sich Informationen zu bereits getätigten und aktuellen Bestellungen abrufen.

Neben der Möglichkeit, rund um die Uhr einfach und schnell Ersatz- und Verschleißteile zu ordern, bietet der Kögel Parts Shop ganz neu ein integriertes intelligentes Gewährleistungsmanagement-Tool. In der Navigationsleiste des Kögel Part Shops lässt sich unter dem Reiter "Gewährleistung" ein Antrag in sechs geführten Schritten erstellen. Dazu gehören bspw. die direkte Auswahl der Ersatzteile aus der Fahrzeugstückliste, die papierlose Einreichung von Rechnungen und eine aktuelle Statusanzeige der eingereichten Reklamation. Damit ist ein direktes und unbürokratisches Gewährleistungsmanagement gewährleistet.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=200&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel