Anzeige

Partnerschaft mit MIETEplus

Obijou hat richtigen Riecher für Trends

MIETEplus, Handel und Verleih

Luftaufnahme des Firmengeländes von Obijou Baumaschinen in Elz. Foto: MIETEplus

Elz (ABZ). – Der Einsatz von modernen Medien gehört auch bei den Baumaschinenhändlern und Vermietern mittlerweile zum Alltag. Das ist jedenfalls das Fazit von Walter Fachinger, Geschäftsführer der Obijou Baumaschinen GmbH. "Für uns ist es selbstverständlich, dass unsere Kunden ihre Anfragen nicht mehr nur per Fax oder Telefon stellen, sondern auch per Mail, SMS oder WhatsApp", sagt der Firmenchef. Und selbstverständlich erwarten – und erhalten – sie eine prompte Reaktion. Für die sieben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Obijou Baumaschinen GmbH, die im hessischen Elz ihren Sitz hat, ist die Kundenkommunikation per Smartphone Standard. "Wir sind – und das ist unsere Firmenphilosophie – seit mehr als 30 Jahren immer einen Schritt voraus", sagt Fachinger.

Walter Fachinger hat das Unternehmen, das 1979 von Helmut Obijou gegründet worden ist, im Jahre 1993 übernommen. Obijou suchte damals einen Nachfolger. Für Walter Fachinger bot sich die Gelegenheit, sich mit einem eigenen Unternehmen selbstständig zu machen. Er kaufte das Geschäft des Baumaschinenhändlers, das auf der Grenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz, zwischen Westerwald und Taunus beheimatet ist, und wandelte das Unternehmen 1994 in eine GmbH um. 1998 siedelte die Obijou Baumaschinen GmbH auf das neue Firmenareal um, das mit einer Fläche von 6000 m² plus einer 800-m²-Halle fast doppelt so groß als der ursprüngliche Unternehmenssitz ist. 2014 wurden der Waschplatz und die Werkstatt erweitert, wo alle Maschinen und Geräte, die Obijou im Angebot hat, von Meisterhand gewartet und repariert werden. Ein eigener Fuhrpark gewährleistet die termingerechte Anlieferung und Abholung der Maschinen und Geräte. "Wir bieten unseren Kunden, zu denen der Hoch-, Tief-, Straßen- und GaLaBau ebenso zählen wie Kommunen oder das Baunebengewerbe und die Industrie, einen umfassenden Service", sagt Walter Fachinger.

Als Walter Fachinger das Unternehmen 1993 übernahm, verfügte der Baumaschinenhändler zwar bereits über einen kleinen Mietpark, doch richtig los ging es mit der Vermietung von Baumaschinen und -geräten erst in den folgenden Jahren. Einen Meilenstein in diesem Segment markiert das Jahr 1998, als die Obijou Baumaschinen GmbH Wacker-Händler für die Region Limburg wurde. 2014 übernahm das Unternehmen die Kobelco-Vertretung für Kompaktmaschinen als Niederlassung für Hessen. "Wir sind immer an Partnerschaften interessiert", sagt Walter Fachinger. So gehören namhafte Hersteller wie PFT Putz- und Fördertechnik oder Müba ebenso zum Portfolio wie Kaeser und Humbaur. Die Zusammenarbeit mit Kobelco bedeutet dabei eine strategische Erweiterung: "Jetzt umfasst unser Angebot auch Maschinen bis zu 25 t", sagt Fachinger. In den nächsten Jahren werde es vor allem darum gehen, diesen Bereich weiter zu etablieren und die Produktpalette auszubauen.

Eine strategische Partnerschaft ist Obijou Baumaschinen auch 2011 eingegangen, als das Unternehmen Mitglied der MIETE-Plus-Gruppe wurde. Mit dem Beitritt zu dieser Vereinigung von inhabergeführten Vermietern von Baumaschinen und -geräten verband Walter Fachinger sehr konkrete Vorteile. "Für uns war damals die Möglichkeit der Einkaufsbündelung ein wichtiger Grund, warum wir der Gruppe beigetreten sind. Außerdem die Tatsache, dass wir über die MIETEplus-Gruppe Zugriff auf Marketing- und Schulungsangebote hatten. Das sind alles Leistungen, die wir als relativ kleines Unternehmen nicht auf demselben professionellen Niveau leisten können wie innerhalb einer Gemeinschaft." Die Erwartungen haben sich voll erfüllt. Walter Fachinger schätzt vor allem den Erfahrungsaustausch unter Fachkollegen. "Im Gespräch mit anderen Vermietern erfährt man von Lösungsansätzen, auf die man alleine möglicherweise gar nicht gekommen wäre. Die Zusammenarbeit in der Gruppe funktioniert super – und alle profitieren!"

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=200&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel