PEFC will über das Potenzial von Holz als Baustoff aufklären

Fortbildung zu Nachhaltigkeit

Stuttgart (ABZ). – Das "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes" (PEFC) hat eine Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für Architekten angekündigt.

Am 5. April 2022 lernen die Teilnehmer dem PEFC zufolge in einem Online-Seminar, wie der Baustoff Holz für Bauvorhaben genutzt werden kann. Vortragsthemen sind unter anderem Schutz der Wäld durch Holzbau, der Nutzen des PEFC-Siegels, Nachhaltigkeit im Bau, oder "Zirkuläres Bauen mit Brettsperrholz als Multitalent für den konstruktiven Holzbau". Ein Diskussionsrunde soll ebenfalls geboten werden und zum Abschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit allen Referenten zu diskutieren.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenwärterinnen / Straßenwärter (w/m/d) , Unna   ansehen
Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung..., Rotenburg (Wümme)  ansehen
Abteilungsleiter*in (m/w/d) Freiraummanagement für..., München  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Fortbildungen und Seminare bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen