Anzeige

Pfahlprüfung über Osterbergzelle

Testpfähle für "Elbtower" haben Rekordtiefe

Hamburg (ABZ). – Deutschlands dritthöchstes Hochhaus soll in der Hafencity entstehen. 2021 ist der Spatenstich geplant. Derzeit werden vorbereitende Probebelastungen an Testpfählen ausgeführt. Im Osten der HafenCity entsteht als Abschlussprojekt der "Elbtower", das mit 244 m zukünftig höchste Gebäude Hamburgs und bundesweit dritthöchste Hochhaus Deutschlands nach dem...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 39/2019.

Anzeige

Weitere Artikel