Anzeige

Pflasterschäden vermeiden

Berlin (ABZ). – Über die fachgerechte Planung und Ausführung von Pflasterflächen und Plattenbelägen aus Beton informieren das InformationsZentrum Beton, der Betonverband Straße, Landschaft, Garten e. V. (SLG) und der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e. V. bei der Fachtagung Betonsteinpflaster am 26. September in Berlin. Die Fachveranstaltung vermittelt einen Überblick über die Neuerungen im Regelwerk, stellt Umweltanforderungen an den öffentlichen Straßenraum vor und gibt Hinweise zur Vermeidung von Schäden an Pflasterflächen. Architekturbeispiele, wie der Hochbahnsteig Musterschule in Frankfurt a. M., werden vorgestellt. Zudem erhalten Teilnehmer eine Einführung in die lärmarme Pflasterbauweise. Die Fachtagung richtet sich an Landschaftsarchitekten, planende und bauausführende Unternehmen im Garten-, Landschafts- und Straßenbau sowie Architekten, Bauherren und Behörden, die sich mit Flächenbefestigungen beschäftigen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=357&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel