Pirtek

Instandhaltung von Hydraulikleitungen optimiert

Pirtek bauma 2019 Maschineninstandhaltung
Bildschirmansicht der Schlaucherfassung inkl. Fotos einzelner Schläuche. Abb.: Pirtek

Köln (ABZ). – Auch bei Pirtek hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Auf der bauma präsentiert das Unternehmen in Halle A6 am Stand 526, mit welchen modernen Technologien und Softwarelösungen es die Instandhaltung von Hydraulikleitungen optimiert. Zu den neuesten Entwicklungen von Pirtek zählt u. a. der Ausbau von MST-Online, einer Pirtek-eigenen Software zur Auftragsabwicklung. Seit Ende 2017 dokumentiert der Dienstleister als erstes Unternehmen der Branche seinen Kunden den Schlauchschaden in der Anlage zur Rechnung. Darüber hinaus hat Pirtek auch sein Programm Schlauchmanagement zur vorbeugenden Instandhaltung von Schläuchen auf den neuesten Stand der Technik gebracht: Bei der Version 4.0 des Schlauchmanagements kommt eine neue Software zum Einsatz, die neben mehr Leistung und Effizienz auch zusätzliche neue Features wie die Integration einer Gefährdungsbeurteilung mit sich bringt.

Vor bereits mehr als einem Jahrzehnt hat Pirtek das Programm "Schlauchmanagement für die Industrie" entwickelt und v. a. in Industriebetrieben zur vorbeugenden Instandhaltung eingesetzt. Im Laufe des vergangenen Jahres wurde das Programm weiterentwickelt und auf den neuesten Stand der Technik gebracht: Fortan können alle Pirtek Center in Deutschland und Österreich auf eine spezielle Software zugreifen. Die neue Software ist laut Pirtek nun auch für sehr große Industriebetriebe interessant, da eine massenhafte Verwaltung und Instandhaltung von Schläuchen, auch an mehreren Standorten eines Unternehmens, damit ermöglicht wird.

Die aktuelle Version des Programms erledigt das Auswerten automatisiert. Sie meldet dem Nutzer alle anstehenden Arbeiten und Termine und es werden – das ist ein Novum – sogar Gefährdungsanalysen hinterlegt. Erhard Milke, Operations Director Pirtek Deutschland und Österreich, hat das neue Schlauchmanagement 4.0 maßgeblich mit auf den Weg gebracht und geprägt: "Aus der Praxis wissen wir, dass die Gefährdung durch Hydraulikschläuche oft unterschätzt wird. Daher bringt diese neue Funktion dem Kunden nicht nur einen direkten Sicherheitsvorteil, sie gewährleistet auch die rechtssichere Dokumentation gemäß §5 Arbeitsschutzgesetz. Besonders geachtet haben wir bei der Entwicklung der Software auch darauf, dass die Struktur der Datenverwaltung sich an die individuellen Betriebsstrukturen unserer Kunden anlehnen kann: Standort/Halle/Maschine/Schlauch werden jeweils individuell erfasst, so dass sich jeder einzelne Kunde leicht in unserem System zurechtfindet. Einzelne Hydraulikschläuche können auf Wunsch sogar per Fotodokumentation hinterlegt und damit genauestens lokalisiert werden."

Auf den Vorschriften der neuen DGUV 013-020 fußend meldet die Software täglich über eine Ampeldarstellung zukünftig anstehende Aktionen wie Sichtprüfungen, anstehende Schlauchwechsel oder sonstiges. Somit kann Pirtek den Kunden bereits frühzeitig über notwendige Maßnahmen an den Schläuchen informieren und Inspektionstermine vereinbaren. Die zu wechselnden Schläuche können im Vorfeld bereits passgenau im Center gefertigt werden, so dass sie vor Ort nur noch ausgetauscht werden müssen.

"Effektiver geht es kaum", ist sich Milke sicher. "Da alle Schläuche mit einer eigenen ID versehen sind, die sowohl am Schlauch steht als auch in der Software hinterlegt ist, können auch sehr außergewöhnliche und dicke Schläuche schnellstmöglich identifiziert und ersetzt werden. Schlussendlich haben wir durch das Update unseres Programms Schlauchmanagement nun den höchsten Stand der Technik erreicht und maximale Sicherheit und Vorbeugung gewährleistet. Und für den Fall, dass doch ein Schlauch durch äußere Umstände unvorhergesehen platzt: Mit dem voll ausgerüsteten Servicewagen ist Pirtek innerhalb kürzester vor Ort."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen