Pkw-Anhänger

Modell verfügt über kippbare Ladefläche

Wörmann bauma 2016 bauma München
Der Profilader ist ein besonders flexibles Hochlader-Modell. Er verfügt über eine kippbare Ladefläche, eine durchgehende Auffahrrampe und seitlich abklapp- und abnehmbare Alu-Bordwände. Foto: Wörmann

Hebertshausen (ABZ). – Anhänger-Spezialist Wörmann wird seine Produkte für die Baubranche auf der bauma 2016 (Freigelände FN 919/7) ausstellen. Das Unternehmen wird auf einem großen Messestand das umfangreiche Portfolio an Pkw-Anhängern, Lkw-Tiefladern, Dreiseitenkippern und Maschinentransportern präsentieren und exklusiv Neuheiten vorstellen.Der Lkw-Tieflader BAU HL ist für die vielfältigen Aufgaben als Maschinen- und Materialtransporter bestens gerüstet. Der Anhänger ist serienmäßig mit klappbaren Auffahrschienen ausgestattet, die für bequemes Be- und Entladen sorgen. Dabei lässt sich der BAU HL als Tandem-Tieflader in Überladerausführung vor allem für den Transport schwerer Last z. B. Baumaschinen perfekt einsetzen. Der Lkw-3-Seitenkipper GALA Exclusiv wurde speziell für den Tief-, Hoch- und GaLaBau entwickelt. Er ist serienmäßig mit zahlreichen Ausstattungsmerkmalen wie z. B. verwindungssteifer Kipperpritsche, verstärkten Stahlbordwänden, Bordwandhebehilfe und Zugdeichselhöhenverstellung ausgestattet. Durch die niedrige Bauhöhe sowie den serienmäßigen Einschubschacht für Auffahrschienen ist er eine gelungene Kombination aus Kippanhänger und Maschinentransporter und damit optimal für den Transport von Baumaterialien oder Baumaschinen geeignet.Neben den Lkw-Anhängern präsentiert Wörmann auch sein umfangreiches Angebot an Pkw-Anhängern. Gezeigt wird u. a. der Pkw-Maschinentransporter Profilader, der 2015 völlig neu überarbeitet wurde. Der Profilader ist ein besonders flexibles Hochlader-Modell. Er verfügt über eine kippbare Ladefläche, eine durchgehende Auffahrrampe und seitlich abklapp- und abnehmbare Alu-Bordwände. Auch die neuen Pkw-Kippanhänger der Modellreihe Gala bieten neueste Technik, hochwertigste Materialen und bestmöglichen Fahrkomfort.Die Anhänger sind mit Alu- oder Stahlbordwand lieferbar und überzeugen durch das Tiefrahmenfahrwerk und ihren verrottungsfreien Ganzstahlboden, der für den Transport von Baumaterialien oder Baumaschinen ausgerichtet ist. Als Modellneuheit wird der wendige Abroll-Containeranhänger Debris vorgestellt. Der Pkw-Anhänger verfügt über eine elektro-hydraulische Abroll- und Kippvorrichtung, einen verstärkten Stahlrahmen in Schweiß-Konstruktion sowie durchgehende wartungsfreie Gewerbeachsen. Die progressiv wirkende Einzelradfederung zeigt auch bei Extrembelastungen beste Laufeigenschaften.Berufsgruppen, die viel "on tour" sind – bspw. Monteure auf Montage – benötigen häufig einen mobilen Wagen für das gesamte Team zum Wohnen, Schlafen, Duschen und Kochen. Wörmann hat seit kurzem den Mannschaftswagen Teamliner im Sortiment, der je nach Berufsgruppe und Bedarf individuell ausgestattet werden kann. Je nach Einsatzbereich und Team-Größe kann der Anhänger zum Beispiel mit Waschraum mit WC und Dusche, einem oder mehreren Schlafräumen mit Doppel- oder Stockbetten, Kleiderschrank, voll ausgestatteten Küchenzeilen, SAT/ -Antennenanschluss für Fernsehgeräte, Klimaanlage u. v. m. ausgebaut werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen