Anzeige

Praktische Nachwuchsausbildung

Kammer kooperiert mit Firmen

Diamant Technik Deckers, Ausbildung und Beruf, Nachwuchsförderung, Baupolitik

Industrie und Handwerk unterstützen die Handwerkskammer Osnabrück/Emsland bei der Ausbildung des Nachwuchses. Die Firma Dallmann stellte bspw. Betonrohre verschiedener Größen zur Verfügung und Diamanttechnik Deckers lieferte eine Kanal-Kernbohranlage an die Ausbildungsabteilung der Handwerkskammer.

OSNABRÜCK (ABZ). - Die Handwerkskammer Osnabrück/Emsland in Osnabrück unterstützt die Karriereplanung im Handwerk mit einem Spektrum an Dienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung. Sie trägt damit wesentlich dazu bei, den Bedarf an gut ausgebildeten Arbeitskräften der ortsansässigen Firmen zu decken.

Im Gegenzug unterstützten Industrie und Handwerk die Handwerkskammer bei der Ausbildung des Nachwuchses auch mal mit ungewöhnlichen Objekten, an denen Auszubildende praktische Erfahrungen sammeln können. So wurde die Firma Dallmann mit Sitzin Bramsche gebeten, Betonrohre verschiedener Größen zur Verfügung zu stellen, nachdem von Diamanttechnik Deckers eine moderne Kanal-Kernbohranlage vom Typ DD300 an die Ausbildungsabteilung der Handwerkskammer geliefert wurde. Die Firma Dallmann setzt diese Kanal-Kernbohranlage ebenfalls ein und kam der Bitte der Handwerkskammer nach. Für den Ausbildungsleiter der Handwerkskammer ist es auch aus pädagogischen Gründen wichtig, dass es sich bei der mit dem Förderpreis der BGRCI ausgezeichneten und in den Einkaufsführer der BGRCI 2014 aufgenommenen Kanal-Kernbohranlage um eine abgasfreie und auf Ergonomie und Arbeitssicherheit ausgelegte Anlage handelt. Die Anlage wird ebenfalls im Praxiszentrum der BG Bau in Nürnberg eingesetzt. Der Ausbildungsleiter, der im Rahmen seiner Lehrtätigkeit umfangreiche Erfahrung mit anderen Kanalanbohrgeräten gesammelt hat, schätzt zudem die Eigenschaft, dass die DD300 mit wenigen Handgriffen in einen vollwertigen Kernbohrständer umfunktioniert werden kann. So wird zusätzlich ein weiteres Ausbildungsfeld im Bereich Straßen- und Kanalbau abgedeckt. Diese technische Lösung findet auch bei den Auszubildenden Interesse, da sie nun in beiden Varianten der Kernbohrtechnik mit dem gleichen Gerät geschult werden. Zudem stellt die Firma Deckers dem Ausbildungszentrum der Handwerkskammer hochwertige Diamantbohrkronen zur Verfügung, die in Kombination mit dem getriebelosen Elektromotor am Kanal-Kernbohrgestell DD300 enorme Vortriebsgeschwindigkeiten bei gleichzeitig maximaler Bohrlochpräzision ermöglichen. So gehen Ergonomie, Arbeitssicherheit und -produktivität Hand in Hand mit den Ausbildungszielen des Berufsbildungs- und Technologie-Zentrums Osnabrück, das sich als Kompetenzzentrum in allen Fragestellungen der Berufsqualifizierung zum Nutzen der angeschlossenen Mitgliedsbetriebe der Region versteht.

ABZ-Stellenmarkt

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 23/2015.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel