Produktneuheit Softschlag-Kernbohrmaschine

Getriebe durch "Impact-Hybrid-Technology" robust

Eibenstock (ABZ). – Eibenstock bringt mit der ESD 162 eine neue leistungsstarke Softschlag-Kernbohrmaschine für Trockenbohrungen bis zu einem Durchmesser von 202 mm (optimal 162 mm) in besonders harte Materialien, wie zum Beispiel armierten Beton oder hochverdichteten Kalksandstein auf den Markt. Das speziell entwickelte IHT-Getriebe ist durch die neuartige "Impact-Hybrid-Technology (IHT) extrem robust, so der Hersteller.
Eibenstock Kleingeräte und Werkzeuge
Trockenbohren In Beton mit der neuen Softschlag-Kernbohrmaschine von Eibenstock: Die ESD 162 besitzt ein neu entwickeltes Impact-Hybrid-Technology-Getriebe (IHT), welches sehr robust ist und Trockenbohrungen in besonders harte Materialien wie zum Beispiel armierten Beton, hochverdichteten Kalksandstein und Mauerwerk ermöglicht. Eine optimierte, hochfrequente Schlagimpulsabgabe auf die Bohrkrone sowie die digitale Motorensteuerung ermöglichen einen schnelleren Arbeitsfortschritt im Bohrbereich von 82 bis 202 mm. Foto: Eibenstock

Eine hochpräzise Zahnkranzgeometrie ermöglicht dabei eine optimierte Schlagimpulsabgabe auf die Bohrkrone und somit einen schnelleren Bohrfortschritt. Der Softschlag kann komfortabel per Drehknopf zu- beziehungsweise abgeschaltet werden.

Weiterhin ist die Maschine mit der intelligenten digitalen EDMC Pro Motorsteuerung ausgestattet, welche die Maschine vor Überlast schützt und rechtzeitig vor dem Kohleverschleiß informiert. Die Staubabsaugung ist in der Spindel integriert und schützt den Anwender vor gesundheitsgefährdenden mineralischen Stäuben.

Beste Ergebnisse erzielen Anwenderinnen und Anwender im System mit dem passenden Softschlag-Bohrständer des Typs BST 162 H sowie den eigens entwickelten IHT Softschlag-Bohrkronen.

Die ESD 162 ist insbesondere ein Problemlöser bei Bohrungen von harten Materialien in wasserempfindlichen Bereichen im Bestandsbau, wo eine Nassbohrung zu Folgeschäden führt. Durch den Bohrbereich eignet sich die Maschine zur Herstellung von Wand- und Deckenöffnungen im Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsbau, teilt der Hersteller mit.

Im Frühjahr 2022 soll auch ein größerer Trocken-Kernbohrmotor die Produktfamilie der Softschlagmaschinen erweitern. Seit 1919 produziert der sächsische Elektrowerkzeughersteller Eibenstock innovative und hochwertige Qualitätsprodukte für den harten Baustelleneinsatz und die Industrie mit dem Qualitätssiegel "Made in Germany".

Mehr als 90 % aller Teile werden in eigener Fertigung hergestellt. In allen Elektrowerkzeugen steckt die Erfahrung und das Wissen aus jahrzehntelanger Entwicklungs- und Konstruktionsarbeit, wobei die Praxisnähe zur Baustelle und dem Anwender stets berücksichtigt wird. Die Profis schätzen die Qualität und Robustheit der Produkte im täglichen Einsatz. Durchdachte Lösungen von Eibenstock erleichtern nicht nur die Arbeit, sondern ermöglichen auch Zeit und Kosten zu sparen.

Mit Diamantkernbohrtechnik, Mischtechnik und zahlreichen Maschinen für den Bereich Sanieren/Renovieren bietet Eibenstock Lösungen für ein breites Anwenderspektrum.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Kleingeräte und Werkzeuge bestellen
  • Themen Newsletter Betonbohren und -sägen bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Eibenstock bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen