Anzeige

ProfiLine FZ 100 von Stoll

Das Flaggschiff vom Frontlader-Spezialisten

Bagger und Lader, Ausstattung & Zubehör

Mit einer Höhe von über 5 m und seiner enormen Hubkraft von 3,5 t ist der FZ 100 nach Aussage des Herstellers der größte Frontlader der Welt.

LENGEDE (ABZ). - Der ProfiLine FZ 100 ist das Flaggschiff des Frontlader-Spezialisten Stoll, einem der weltweit führenden Frontlader-Hersteller. Er ist speziell für die großen Maschinen entwickelt. Mit einer Höhe von über 5 m und seiner enormen Hubkraft von 3,5 t ist der FZ 100 nach Aussage des Herstellers der größte Frontlader der Welt. Er passt perfekt an Traktoren von 200 bis über 300 PS.

Wie alle Frontlader des Herstellers mit Sitz in Lengede bei Hannover, wird der FZ 100 aus hochwertigem Feinkornstahl gefertigt. Die schlanke Verarbeitung und die ausgeprägte Z-förmige Kinematik der Schwinge bieten dem Fahrer optimale Sicht aus der Kabine auf das Werkzeug und seinen Arbeitsbereich.

Typisch Stoll: Der Frontlader-Hersteller hat alle hydraulischen Leitungen im Schwingarm. Weder außen liegende Leitungen noch Querrohre schränken die Sicht ein.

Dank der durchdachten Konstruktion und dem ausgewählten Material (Feinkornstahl) ist der FZ 100 trotz seiner überragenden Ausmaße leichter als erwartet. Während der Traktor dadurch wesentlich weniger belastet wird, bleibt der Frontlader durch das qualitätsgeprüfte Material besonders stabil.

Die Arbeit mit dem FZ 100 ist trotz seiner Größe genauso leicht wie mit seinen kleineren Geschwistern. Viele praktische, serienmäßige Features machen die Bedienung des FZ 100 besonders komfortabel:

  • Optimale Werkzeugstellung auf Knopfdruck – durch die zuschaltbare Niveauautomatik "Return to Level": Einmal eingestellt, erreicht der Fahrer die gewünschte Werkzeugposition mit nur einem Knopf immer wieder. Die elektrisch zuschaltbare Schnellentleerung erleichtert die Arbeit zusätzlich.
  • Das Werkzeug randvoll befüllen – mit größeren Ankippwinkeln und der Nachschöpffunktion: Mit den besten Werkzeugwinkeln seiner Klasse wird beim FZ 100 die Schaufel immer randvoll und es gibt keine Rieselverluste.
  • Immer alles im Blick – dank des zusätzlichen Kamerasystems: Auf dem Monitor in der Kabine behält der Fahrer stets die Übersicht über das Werkzeug.
  • Sanftes Fahren auch in unebenem Gelände – durch das Dämpfungssystem "Comfort-Drive": Harte Stöße werden während der Fahrt abgefedert. Auch längeres Fahren mit montiertem Frontlader bleibt so stabil, sicher und komfortabel.

Der Anbau des FZ 100 an den Traktor ist leicht und sicher: Das bewährte Einfahrsystem von Stoll macht es einfach und schnell den Frontlader an den Traktor an- und abzubauen. Wie üblich passen bei Stoll alle Teile perfekt zusammen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++196&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel