Anzeige

Programm komplettiert

Kompakte Walzenzüge für Boden- und Asphaltverdichtung

Wacker Neuson, bauma München

Die Tandemwalze RD27 verfügt z. B. dank ihres Dreipunkt-Knick-Pendelgelenks über eine gleichmäßige Gewichtsverteilung auf der vorderen und hinteren Bandage.

München (ABZ). – Neben 15 aufsitzbaren Walzenmodellen für die Erd- und Asphaltverdichtung zwischen 1,5 und 4,5 t, bietet Wacker Neuson nun auch kompakte Walzenzüge der 5- und 7-t-Klasse, die Modelle RC50 und RC70, an. Diese zeichnen sich durch eine starke Verdichtungsleistung vor allem in unwegsamen Gelände, hohe Wendigkeit und Steigfähigkeit aus.

"Wacker Neuson hat langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich Verdichtung. Die erneute Erweiterung des Sortiments macht uns zu einem noch interessanteren Partner für unsere Kunden, speziell für europäische Mietparks", so Dieter Freisler, Regional President Wacker Neuson Europa. "Mit der Einführung der Walzenzüge bauen wir unser Sortiment nach oben aus. Unsere Kunden können die gesamte Palette zur Boden- und Asphaltverdichtung – angefangen beim Stampfer bis hin zum 7-t-Walzenzug – aus einer Hand auswählen."

Die knickgelenkte Grabenwalze ist geeignet zum Verdichten von Ausschachtungen und Tragschichten für Fundamente, Straßen und Parkplätze. Insbesondere beim Einsatz auf bindigen Böden kann die Walze punkten, da die Stampffußbandagen in Verbindung mit der einstellbaren Zentrifugalkraft beste Verdichtungsergebnisse liefern. Die Bandagen sind in zwei unterschiedlichen Breiten erhältlich. Durch die Verwendung von Anbaubandagen ist ein flexibler Wechsel zwischen 56 und 82 cm Arbeitsbreite möglich. Die Fernsteuerung der Walze erfolgt per Infrarot-Technologie, die den größtmöglichen Sicherheitsstandard bietet: Sobald der Bediener den Sichtkontakt zur Walze verliert, schaltet sich das Gerät ab. Eine Nahfelderkennung verhindert, dass die Walze näher als 2 m an den Bediener heranfährt. Erst kürzlich wurde die Fernsteuerung mit dem Euro-Test-Preis der BG Bau für besondere Sicherheit ausgezeichnet. Drei Infrarot-Kontaktpunkte auf der Grabenwalze sorgen dafür, dass der Kontakt zwischen Fernsteuerung und Walze permanent gehalten wird, auch im Graben-Verbau. Die Walze RTx ist optional mit der Verdichtungskontrolle Compatec verfügbar. Die relativ neuen kompakten Walzenzüge der 5- und 7-t-Klasse, RC50 und RC70, zeichnen sich durch eine starke Verdichtungsleistung, hohe Wendigkeit und Steigfähigkeit aus. Eine optimale Sicht in alle Richtungen macht die Arbeit mit den Walzenzügen sicher und komfortabel. Der Fahrer hat aufgrund der kompakten Bauweise und einer speziell geformten Motorhaube sein Arbeitsfeld und die Bandagen bestens im Blick. Für mehr Fahrkomfort sorgt das Dreipunkt-Knick-Pendelgelenk, das nicht nur eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und Verdichtung sicherstellt, sondern durch die Dämpfung des Fahrerstands zudem den Fahrer schont. Eine Steigfähigkeit von bis zu 60 % wird durch ein innovatives Antriebskonzept und den leistungsstarken Radantrieb ermöglicht.

Durch zahlreiche Optionen können Kunden den Walzenzug nach ihren individuellen Bedürfnissen konfigurieren, bspw. mit Klimaanlage, verschiedenen Sitzausführungen, Beleuchtungsvarianten und Verdichtungskontrolle. Beide Modelle sind mit Kabine, Schutzdach oder Überrollbügel erhältlich.

Wacker Neuson, bauma München

Die Grabenwalze RTx-SC3 ist geeignet zum Verdichten von Ausschachtungen und Tragschichten für Fundamente, Straßen und Parkplätze. Die Fernsteuerung der Walze erfolgt per Infrarot-Technologie.

Das Sortiment von Wacker Neuson umfasst zehn Tandem- und fünf Kombiwalzen – für den Einsatz in unebenem Gelände und an Steigungen – je in verschiedenen Ausführungen. Die Tandemwalzen können mit Vibrations- oder Oszillationsbandagen ausgestattet werden. Walzen mit Oszillationsbandagen verdichten äußerst effizient, das die Bandagen permanent Bodenkontakt haben. Sie eignen sich optimal für die Flächenverdichtung. Mit ihren zwei synchron rotierenden Unwuchten leitet die Bandage durch Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen ihre Verdichtungskraft in den Boden – ein Vorteil in vibrationssensiblen Bereich wie bspw. auf Brücken. Bei der Verdichtung von Asphalt kann zudem ein größeres Temperaturfenster genutzt werden, da das Material auch bei geringeren Temperaturen verdichtet werden kann. Das vielfältige Walzenprotfolio von Wacker Neuson ist nicht nur perfekt aufdie Wünsche der Kunden zugeschnitten, sondern wird durch ein breites Angebot an Services ergänzt. "Unsere Kunden profitieren von unseren vielfältigen und umfassenden Dienstleistungsangeboten. Unser Service steht für Qualität, Schnelligkeit und absolute Zuverlässigkeit", erläutert Dieter Freisler. So sind Ersatzteile für alle Wacker Neuson Produkte innerhalb von 24 Std. verfügbar. Für Verkauf und Beratung sowie Wartung, Reparatur und Service stehen an allen Standorten professionell ausgerüstete Werkstätten und geschulte Mitarbeiter zur Verfügung.

Die Wacker Neuson Group stellt auf der bauma im Freigelände auf dem Stand 1109-1209 aus.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=129&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel