Pulverisierer kann einfach bedient werden

Lahti/Finnland (ABZ). – Der Green Attachments Yellow R drehbare Pulverisierer eignet sich Herstellerangaben zufolge für die sekundäre Abbruchphase und für den primären Abbruch von Stahlbeton-Strukturen. Die Geometrie des Yellow line drehbaren Pulverisierers ermögliche Höchstleistung zum richtigen Zeitpunkt.

Sein hydraulisches Drehwerk und das klare Design sorgten für eine einfache Bedienung im Abbruch und am Boden, so der Hersteller. Die Yellow line drehbaren Pulverisierer sind vollständig aus Hardox 400 gefertigt. Durch die Optimierung ihrer robusten Bauweise wurden die Yellow line drehbaren Pulverisierer für besonders anspruchsvolle Einsätze entworfen.

Die Yellow line drehbaren Pulverisierer verfügen über ein Eilgangventil zur Leistungssteigerung und umgedrehte Zylinder, um die Kolbenstange zu schützen. Das standardmäßig vorhandene Druckbegrenzungsventil schützt den Drehmotor des Pulverisierers.

Die austauschbaren Zähne und Schneiden der Yellow line Pulverisierer gewährleisten kurze Wartungszeiten. Das Sortiment umfasst zehn Modelle passend für Bagger von 7 bis 120 t. Green Attachments Oy ist ein finnisches Unternehmen, das Baumaschinen-Anbaugeräte und -Ersatzteile führender europäischer Hersteller vertreibt. Im Angebot befinden sich sowohl Abbruchwerkzeuge und Hydraulikhämmer als auch Ersatzteile für Produkte anderer Hersteller. Des Weiteren umfasst das Sortiment des Unternehmens Anbaugeräte für Bagger und Radlader wie Abbruchgreifer, Verdichterplatten, Sieblöffel, Brecher, Metallscheren, Kehrmaschinen, Schneeschilder und Hochkippschaufeln.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen