Anzeige

Ralf Großhauser und Volker Poßögel

Ralf Großhauser hat den Vorsitz der Geschäftsführung der Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG und die Leitung der Strategischen Geschäftseinheit (SGE) Power Systems des Zeppelin Konzerns übernommen.Er folgt auf Volker Poßögel, der die neu gegründete Strategische Geschäftseinheit Baumaschinen Nordics führen wird. Die langjährigen Erfahrungen von Ralf Großhauser im Produktbereich Motoren, bei der Entwicklung von Markt- und Unternehmensstrategien sowie in der Führung selbstständiger Unternehmensbereiche sind beste Voraussetzungen für die neue Aufgabenstellung.

Volker Poßögel übernimmt die Leitung der neuen Strategischen Geschäftseinheit und wird zudem Vorsitzender der Geschäftsführung der neuen Konzerngesellschaften in Schweden und Dänemark. Somit trägt er mit Geschäftsübernahme die Verantwortung für den Vertrieb und Service von Caterpillar Produkten in Schweden, Dänemark und Grönland.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 03/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel