Raupenmobile Brech- und Siebanlage

Abbruchunternehmen erneuert Aufbereitungsstrecke

Powerscreen Sieb- und Brechanlagen Abbruch
Nachdem die in 2010 erstmals gelieferte Maschine vollends überzeugte, entschlossen sich Grabowskis zur kompletten Erneuerung ihrer Aufbereitungsstrecke, bestehend aus raupenmobiler Brech- und Siebanlage von Powerscreen. Foto: Christophel

LÜBECK (ABZ). - Bereits die 2. Generation des bekannten Backenbrechers Powerscreen Pegson XR400S leistet heute bei der Bernd Grabowski Abbruchgesellschaft mbH & Co. KG zuverlässig ihren Dienst. Nachdem die in 2010 erstmals gelieferte Maschine vollends überzeugte, entschlossen sich Grabowskis zur kompletten Erneuerung ihrer Aufbereitungsstrecke, bestehend aus raupenmobiler Brech- und Siebanlage.

Kennzeichnend für die neue Backenbrecher-Reihe ist der dieselsparende Antrieb über einen Scania-Motor. Laut Betreiber werden hier etwa 5 l Kraftstoff/Bh weniger verbraucht als beim Vorgänger. Die sonstigen Merkmale der 45 t schweren Maschine sind laut Hersteller nach wie vor einzigartig: ein großzügiger Aufgabetrichter mit langer Rinne und effektiver, zweistufiger Vorabsiebung; der robuste und leistungsfähige Backenbrecher 1100 x 700 mm mit hydraulischer Spaltverstellung und Überlastsicherung; die hydraulisch anlenkbare Leitplatte am Brecher Auslauf sowie die in dieser Klasse einzigartige Zugänglichkeit im Bereich des Austragsbandes, welches zusätzlich auch noch hydraulisch absenkbar ist. Nach Aussage des Herstellers werden hiermit Durchsatzleistungen jenseits der 1200 t fertiger Recyclingprodukte pro Tag erzielt.

Ergänzt wird diese Maschine durch die neue Siebanlage Powerscreen Warrior 1400 X. Dieses raupenmobile Schwerlastsieb löst die vorherige Generation Warrior 1400 ab. Ähnlich wie bei den bewährten Komponenten der Brechanlage, wird das Herzstück der Maschine – hier der anerkannt leistungsfähige Powerscreen-Siebkasten – weiter verwendet. Verbessert wurde der Siebantrieb, der laut Hersteller nicht nur wartungsärmer geworden ist, sondern auch einen höheren Energieeintrag ermöglicht. Das Sieb arbeite damit noch effizienter als beim Vorgängermodell. Neuartige Falt- und Klappmechanismen an den integrierten Haldenbändern sollen darüber hinaus für minimale Rüstzeiten sorgen.

Die Maschine ist innerhalb weniger Minuten einsatzbereit und überzeugt den Betreiber mit ihrem durchdachten Aufbau. Die Zugänglichkeit ist für Wartungs- und Reinigungsarbeiten nochmals deutlich verbessert worden. So lässt sich bspw. nicht nur der gesamte Siebkasten zum Belag Wechsel hydraulisch anheben, sondern wahlweise auch das 1200 mm breite Sammelband unter dem Sieb. Das Chassis der Maschine ist dann für Servicearbeiten frei zugänglich.

Besonders vorteilhaft machte sich die neue Rahmenkonstruktion der Seitenbänder an der Warrior 1400 X bei Grabowski bemerkbar: Der Tausch der Austragsseiten von Fein- und Mittelkorn kann an der neuen Warrior durch einige Handgriffe leicht vorgenommen werden. Aufwendige Anpassungsarbeiten gehören der Vergangenheit an. Somit ist die neue Warrior 1400 X bei Grabowski mit einem einseitigen Austrag von Sand und Körnung versehen, um das gebrochene Material parallel einer Windsichtung zuzuführen. Im gesamten Marktspektrum ist dieses ein einzigartiges Merkmal der Maschine, ebenso wie die 2 in 1 Option, die es ermöglicht, Mittel- und Überkorn auf einem Haldenband abzutransportieren.

Vergrößerte Abwurfhöhen der Bänder, verbesserte Siebwinkelverstellbarkeit, ein verlängertes Sammelband sowie der kraftstoffsparende, niedrigtourende Antrieb überzeugten Grabowskis als erfahrene Nutzer, sich einmal mehr für Christophel als Lieferant zu entscheiden. Die langjährige Zusammenarbeit ist durch hervorragenden Service und schnelle Reaktionszeiten geprägt. Nicht nur für Grabowski ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Auswahl von Schlüsselmaschinen für den täglichen, rauen Betriebsablauf.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen