Anzeige

Reifen für Starrrahmen-Muldenkipper

Magna Tyres weitet Produktprogramm aus

Walwijk/Niederlande (ABZ). – Die Magna Tyres Group gibt die Einführung des neuen Magna MA04+ OTR Reifens für Starrrahmen-Muldenkipper bekannt. Dieser radial konstruierte Reifen mit einem E4 Laufflächenprofil wurde für den Einsatz im Tagebau konzipiert. Er ist die neueste Ausbreitung der Magna-Reifenpalette und in der Reifengröße 27.00R49, 33.00R51, 37.00R57, 40.00R57, 46/90R57, 50/80R57, 59/80R63 in verschiedenen Mischungen erhältlich, darunter (A) schnittfest, (B) hitzebeständig und (S) Standard.

Die Hightech-Karkasse reduziere die Wärmeentwicklung im Reifeninneren, was zu einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch, einem höheren Wirkungsgrad, einem optimierten Fahrkomfort und einer längeren Lebensdauer führe. Darüber hinaus biete der Reifen eine hervorragende Durchstoßfestigkeit im Vergleich zu den weniger langlebigen Diagonalreifen, was zu einem niedrigen Stundenpreis führt und ihn zur idealen Lösung für gängige RDTs wie Terex, Caterpillar, Komatsu und Hitachi mache, so das Unternehmen.

Magna Tyres Group ist ein Hersteller von Off-The-Road (OTR)-, Industrie-, Agrar- und Lkw-Reifen. Das Unternehmen expandierte deutlich in der Reifenbranche in den vergangenen Jahren, verfügt weltweit zzt. über zwölf Vertriebsbüros. Die Produkte von Magna Tyres sind heute bereits in 130 Ländern in aller Welt vertreten und dieses globale Markenwachstum setzt sich jedes Jahr weiter fort.

Das Unternehmen verfügt über eine beinahe 40-jährige Erfahrung in der Herstellung und im Vertrieb von erstklassigen Gummimischungen. Auf diese Erfahrung aufbauend begann Magna Tyres Group mit der Entwicklung von hochqualitativen Reifen für Bergbau, Bauwesen, Häfen, landwirtschaftliche und industrielle Zwecke für besonders herausfordernde Anwendungen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++167&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 30/2018.

Anzeige

Weitere Artikel