Reifendruckkontrolle

Anwendungsfelder erweitert

Ab sofort ist das Tire Pilot 3-System auch für Trailer mit Lenkachsen verfügbar.

Luxemburg (ABZ). – SAF-Holland, Hersteller des Reifenbefüllsystems "SAF Tire Pilot" für Anhänger und Sattelauflieger, hat den Einsatzbereich des Systems erweitert. Das Druckkontrollsystem, das sich in vielen Nutzfahrzeug-Anhängern mit Starrachsen bewährt hat, kann ab sofort auch den konstanten Reifendruck in Trailern mit Lenkachsen unterstützen. Die Luftversorgung des Systems erfolgt über eine spezielle Bohrung im Achsschenkel der Lenkachse. Der Tire Pilot sorgt dafür, dass der Reifendruck permanent zuverlässig im Blick behalten werden kann: Fällt der Druck, leuchtet eine Warnlampe im Sichtbereich des Fahrers auf und die integrierte Kontrollbox hebt ihn automatisch auf das zuvor eingestellte Druckniveau.

Die Vorrichtung soll auch bei Einfahrschäden sicher den Mindestdruck von 9,1 bar im Reifen halten. Die Kontrollbox erzeuge eigenständig die benötigte elektrische Energie, sodass ein komplizierter Kabelanschluss zum Bordnetz nicht notwendig ist. Die permanente Überwachung und Einhaltung des richtigen Reifendrucks durch das System sollte bereits beim Fahrzeugneukauf eingeplant werden.

Zudem soll das System Kosten für Kraftstoff und Reifen sparen. Bei einem 40-t-Sattelzug verursacht der Rollwiderstand der Reifen nach Angaben von SAF-Holland etwa 16 % des Dieselverbrauchs. Rund 50 % des Rollwiderstandes gehen auf das Konto der Reifen am Auflieger. Die Überwachung des richtigen Reifendrucks kann sich deshalb als ein effizienter Weg erweisen, um Betriebskosten im Fuhrpark zu senken und Reifenpannen vorzubeugen. Ein werkseitig eingebauter Tire Pilot trägt Herstellerinformationen zufolge dazu bei, Diesel zu sparen sowie die Reifen zu schonen. Dies wiederum kann deren Lebensdauer verlängern und das Ausfallrisiko des gesamten Lastzugs reduzieren.

Der Online-Amortisationsrechner zeige meist deutlich Einsparpotenziale bei Kosten für Kraftstoff und Reifen. Unter tirepilot.safholland.com lässt sich eine Maske mit wenigen Angaben zur Ausstattung der betreffenden Sattelanhänger und zum jährlichen Aufwand rund um die Reifen ausfüllen. Daraufhin erscheint ein Überblick, welche Kosten pro Anhänger der Tire Pilot im Jahr einzusparen hilft. Der Online-Rechner gibt außerdem einen Ausblick darauf, wann sich der Einbau des Reifendruck-Systems amortisiert hat und Erträge pro Fahrzeug bzw. in der Flotte abwirft.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=165&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel