Anzeige

Renovierung der wichtigen Salierbrücke beginnt mit Vorarbeiten

Speyer (dpa). - An der Salierbrücke bei Speyer, einer der wichtigsten Verkehrsachsen der Rhein-Neckar-Region, beginnen am (heutigen) Montag Vorarbeiten für eine Renovierung des maroden Bauwerks. Eine Untersuchung hatte vor gut fünf Jahren erhebliche Defizite in der Tragfähigkeit der Verbindung zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gezeigt. Nach den Vorarbeiten wird die Brücke vom 21. Januar an für mehr als zwei Jahre für den Verkehr gesperrt. Rund 11 Mio. Euro nehmen die Behörden für die Sanierung in die Hand, eine Firma verbessert unter anderem die Pfeiler und Fahrbahnen sowie den Korrosionsschutz und die Entwässerung. Die Verbindung war 1954/55 auf Fundamenten einer Eisenbahnbrücke gebaut worden. Derzeit überqueren mehr als 20 000 Fahrzeuge täglich auf ihr den Rhein.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++336++416&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel