Roadshow

Günzburger Steigtechnik stellt Ein-Personen-Gerüst live vor

Günzburg (ABZ). – Innovative Steigtechnik auf Tour durch die gesamte Bundesrepublik: Im Rahmen einer Roadshow präsentiert die Günzburger Steigtechnik jetzt gemeinsam mit ihren Partnern aus dem Fachhandel das neue Ein-Personen-Gerüst FlexxTower.
Günzburger Steigtechnik Gerüstbau
Ihr neues Ein-Personen-Gerüst stellt die Günzburger Steigtechnik bei einer Roadshow vor. Foto: Günzburger Steigtechnik

Bei der Tour können Händler sowie professionelle Anwender aus Bau, Handwerk und Industrie die Mehrwerte der Innovation live vor Ort erleben. Das Gerüst lässt sich werkzeuglos und sicher von einer Person auf- und abbauen, wobei Arbeitshöhen bis zu rund 6,1 m möglich sind. Die Tourdaten und weitere Informationen zur Roadshow können per E-Mail unter roadshow@steigtechnik.de angefordert werden. Bei Interesse an einer Veranstaltung am eigenen Standort kann sich hier auch der Fachhandel melden, dem darüber hinaus Material für den Point of Sale zur Verfügung gestellt wird.

"Mit dem FlexxTower bieten wir den Anwendern in Sachen Handling und Sicherheit echte Mehrwerte. Und genau diese wollen wir den Profis bei unserer Roadshow direkt vor Ort präsentieren – nicht nur in der Theorie, sondern eben auch in der Praxis. Sie können sich dabei persönlich von unserem neuen Ein-Personen-Gerüst überzeugen, wobei natürlich die aktuellen Hygiene- und Sicherheitsregeln eingehalten werden. So unterstreicht die Roadshow einmal mehr unseren sehr hohen Anspruch an Service und Kundennähe", sagt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik GmbH.

Beim FlexxTower sei der Name Programm, so der Hersteller: Mit der Innovation könnten jetzt auch einzelne Personen flexibel und völlig unabhängig von Anderen an hochgelegenen Plätzen arbeiten – ohne dabei auf höchste Sicherheit verzichten zu müssen.

Das neue Gerüst lässt sich einfach, schnell und werkzeuglos von einer Person aufbauen, bietet aber auf seiner Plattform auch genug Platz für zwei Personen. Die Montage ist durch die 3-T-Methode (Through The Trapdoor bedeutet "in der Durchstiegsluke sitzend") vorgegeben, sodass sich der Anwender immer im absturzgesicherten Bereich befindet. Durch sein Plus an Sicherheit wurde das Ein-Personen-Gerüst in das Arbeitsschutz-Prämienprogramm der BG BAU aufgenommen.

Zusätzliche Pluspunkte in der Praxis: Der FlexxTower ist sehr leicht und zeichnet sich durch seine kompakten Maße aus. Aus wenigen Einzelteilen lässt sich darüber hinaus ein türengängiger Transportwagen bauen.

Wie bei allen Produkten geht die Günzburger Steigtechnik auch bei der Qualität ihres Ein-Personen-Gerüsts keine Kompromisse ein. "Wir werden mit dem FlexxTower wieder dem zertifizierten Herkunftsnachweis 'Made in Germany' gerecht und bieten wie bei unseren anderen Lösungen aus dem Serienprogramm 15 Jahre Qualitätsgarantie", betont Munk.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leitung des Planungs- und Naturschutzamtes..., Osterholz  ansehen
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Gerüstbau bestellen
  • Themen Newsletter Gerüstbautechnik bestellen
  • Themen Newsletter Messen und Veranstaltungen bestellen
  • Themen Newsletter Fortbildungen und Seminare bestellen
  • Themen Newsletter Sicherheit bestellen
  • Themen Newsletter Arbeitssicherheit bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Günzburger Steigtechnik bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen