Robust und zuverlässig

Radladerprogramm wird weiter ausgebaut

Der neue HL965 verfügt über ein Betriebsgewicht von 20 100 kg. Die neue Maschine bezieht ihre Leistung von dem elektronisch gesteuerten Abgasnorm Stage IV-Cummins QSL9-Dieselmotor mit einer Bruttoleistung von 200 kW (272 PS) bei 2100 U/min.

Geel/Belgien (ABZ). – Hyundai hat unlängst noch ein weiteres neues Modell in das Radladerprogramm des Unternehmens aufgenommen – den HL965. Diese neue Maschine ist mit zuverlässigen und bewährten Komponenten und Systemen von führenden OEMs präzise ausgelegt. Die robuste und zuverlässige Konstruktion sorgt für längere Einsatzzeiten, geringere Betriebskosten und mehr Produktivität.

Die Baumaschinen von Hyundai sind aus Stahl höchster Güte gefertigt. Strenge Zyklusprüfungen, Wärmeprüfungen, Schwingungsprüfungen sowie Stoßbelastungsprüfungen werden im Rahmen des Konstruktions- und Fertigungsprozesses aller neuen Modelle durchgeführt, so dass optimale Haltbarkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet sind.

Der neue HL965 verfügt über ein Betriebsgewicht von 20 100 kg. Die neue Maschine bezieht ihre Leistung von dem elektronisch gesteuerten Abgasnorm Stage IV-Cummins QSL9-Dieselmotor mit einer Bruttoleistung von 200 kW (272 PS) bei 2100 U/min.

Der HL965 bietet eine verbesserte Tragfähigkeit. Die max. Achshublast liegt bei 44 000 kg an der Vorderseite und 35 000 kg an der Rückseite – mit Standardreifen 23.5 R25, L3.

Leise, sicher und komfortabel, dazu 10 % größer (im Vergleich zur Serie -9a) – die Rops/Fops-Kabine mit voll einstellbarem Sitz bietet dem Fahrer einen ergonomischen und ausgesprochen angenehmen Arbeitsplatz. Die neue Kabine ist voll schallgedämmt und nutzt modernste schallmindernde Techniken, die max. Ruhe bei der Arbeit in lauten Umgebungen wie Kiesgruben oder Abfalldepots garantieren. Die neue Klimaanlage max. die Heiz- und Kühlleistung durch optimierten Luftstrom in der Kabine.

Der elektrohydraulische, integrierte Steuerhebel ermöglicht das einfache Führen der Anbaugeräte, was der Produktivität und Ermüdungsfreiheit zugute kommt.

Der HL965 bietet durch eine optimierte Spiegelposition bessere Sicht. Als Option werden vordere LED-Leuchten, LED-Arbeitsscheinwerfer und LED-Kombinationsrückleuchten angeboten.

Der HL965 ist für den schnellen Zugriff auf akkurate Maschinendaten durch seine Bediener optimiert. Diese Eigenschaft macht sich beim Arbeiten in rauen Umgebungen bezahlt und erhöht die Produktivität. Der intelligente, 7" breite Touch-Monitor bedient sich ähnlich wie ein Smartphone-Display geeignet. Dieses ist größer als bei den Vormodellen und problemlos lesbar.

Das Audio-System inklusive Radio hat eine integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung und ein eingebautes Mikrofon, womit der Fahrer in der Kabine unter sicheren Bedingungen Anrufe entgegennehmen und tätigen kann. Das Infotainment-System bietet dem Bediener ebenfalls die Möglichkeit, Miracast zu nutzen. Mit diesem System kann er über das WLAN seines Smartphones die Funktionen des Mobiltelefons auf den großen Bildschirm legen – inkl. Navigation, Internetsurfen, Video- und Musikwiedergabe. Der neue HL965 kommt serienmäßig mit Joystick-Bedienung für Ausleger, Löffel und 3. Hydraulikkreis in den Verkauf – Steuerung mit Fingerbedienung wird als Option angeboten. Alle Modelle der HL-Reihe sind wahlweise ebenfalls mit Joystick-Lenkung erhältlich.

Touchscreen-Monitor und elektrohydraulische Hebel stellen mehrere neue Merkmale zur Verfügung, wie z. B. Endlagendämpfung, Schaufelpriorität und Arretierstellungen für Ausleger und Schaufel, die alle über den Touchscreen gesteuert werden.

Die Endlagendämpfung greift, wenn sich ein Anbaugerät dem Ende seines Bewegungswegs nähert, und sorgt für stoßfreies "Ankommen", indem an diesem Punkt automatisch die Bewegungsgeschwindigkeit zurückgenommen wird. Diese Funktion kann am Monitor deaktiviert werden, falls der Bediener sie nicht zu nutzen wünscht.

Alle Modelle der Hyundai HL900-Serie verfügen von Haus aus über das Hyundai Präzisionswiegesystem. Das System bietet automatische und manuelle Einstellungen und wiegt einzelne Schaufelladungen und Ladegesamtgewichte mit einer Genauigkeit von ± 1 %. Die Messungen werden am Multifunktionsbildschirm in der Kabine angezeigt und liefern zuverlässige Werte für die Produktionssteuerung.

Eine innovative größere Öffnung, bogenförmige Seitenplatten und ein verbesserter Überlaufschutz der Hyundai-Schaufel sorgen für max. Schaufelbefüllung und min. Ladungsverlust während der Fahrt. Die lange Lebensdauer der Schaufel gewährleistet hochverschleißfester Stahl in den kritischen Bereichen.

Schalterumlegen genügt, um kompletten Zugang zum Motorraum des neuen Hyundai Radladers zu erhalten – ein neues Feature bei den Hyundai-Radladern. Die voll öffnende Motorhaube ermöglicht einfache Reinigung und Wartung. Die HL-Serie hat einen großvolumigen Luftfilter mit automatischem Staubaustrag und einen dreistufigen Einlassluftvorfilter als Option, um die Austauschintervalle und die Standzeit des Luftfilters zu verlängern. Der Motorraum der Maschine ist vollkommen abgedichtet, so dass Feuergefahren durch den Eintritt von "Fremdmaterial" verhindert werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel