Anzeige

Röben

Bauprojekt gewinnt Grand Prix beim Fritz-Höger-Preis

Zetel (ABZ). - Vor Kurzem wurden die Sieger des Fritz-Höger-Preises 2020 für Backstein-Architektur verkündet. Unter den von der fünfköpfigen Jury hoch gelobten Einreichungen erhielt ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Klinker-Hersteller Röben die höchste Auszeichnung – den Grand Prix.

Die fünfte Runde des Fritz-Höger-Preises 2020 für Backstein-Architektur hat wieder eindrücklich gezeigt: Backstein ist heute ein ebenso traditionsbewusster wie moderner Baustoff – mit enormen Potenzialen für moderne Gestaltung und nachhaltiges Bauen. Die vielen internationalen Einreichungen des Wettbewerbs unterstreichen das auf vielfältige Weise.

Alle Projekte verbindet dabei eins: Mit Backstein entstehen stets Gebäude von höchster gestalterischer und handwerklicher Qualität. Traditionsreich, flexibel und innovativ verfolgt Röben das Ziel, Architekten und Bauherren bei der Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen.

So stand bei Bekanntgabe der Sieger fest: Das „Musée cantonal des Beaux-Arts Lausanne“ von Barozzi/Veiga, Barcelona und dem Ziegel-Hersteller Röben gewinnt einen Grand Prix in der Kategorie „Öffentliche Bauten, Freizeit & Sport“. Die Jury zeigte sich sichtlich beeindruckt von seinem abstrakten wie würdevollen Auftreten. Außen wie Innen schafft das monolithische Backstein-Gebäude einen eindrucksvoll monumentalen Ort – eine ideale Bühne für die künstlerischen Schätze des Museums. Eine umfassende Objektreportage, auch zur Erstellung der 22 m hohen Pilaster, findet sich auf roeben.com.

Mit zuletzt 586 Einreichungen aus 35 Nationen gehört der von der Initiative Bauen mit Backstein ausgelobte Wettbewerb mittlerweile zu den größten deutschen und europäischen Architekturpreisen. Die Fachjury aus Susanne Wartzeck (Präsidentin des BDA), Kaye Geipel (stellv. Chefredakteur der Bauwelt), Florian Zierer (Grand Prix-Gewinner des Fritz-Höger-Preises 2017, Caruso St John Architects), Christoph Ingenhoven (ingenhoven architects) und Anja Fröhlich (AFF architekten) zeichnete wieder beispielhafte Backstein-Bauten aus, die höchste architektonische Ansprüche an Gestaltung und Funktionalität vereinen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel