Rother Logistikspezialist entwickelt eigene zertifizierte Konzepte

Baustellenlogistik entlang der Wertschöpfungskette ausrichten

Roth (ABZ). – Die Prozesse rund um den reibungslosen Ablauf von Bauprojekten erfordern einen hohen logistischen Aufwand. Das Baustellenmanagement sowie die Ent- und Versorgungslogistik müssen dabei eng ineinandergreifen. Der Rother Logistikspezialist Heinloth – the logistic experts unterstützt seine Kunden laut eigenen Angaben genau hierbei:

Das Dienstleistungsportfolio des Unternehmens reicht von der Beschaffungslogistik aus verschiedenen Ländern über die Lagerung sowie die Kommissionierung und Konfektionierung bis hin zur Avisierung der Belieferung. "Es gehört zum Selbstverständnis unserer Arbeit, dass unsere Kunden alle benötigten Prozesse rund um die Baustellenlogistik über uns abwickeln können", erklärt Frederik Pleick, bei Heinloth verantwortlich für die Bereiche Logistik und Solutions.

Das Angebot von Heinloth umfasst auch das Equipment, das zur An- und Ablieferung des Materials benötigt wird. Der Unternehmensverbund verfügt über eigene Sattel- und Hängerzüge mit einem Gesamtgewicht von bis zu 40 t und Mitnahmestaplern sowie Ladekranen, die speziell für Baustellengelände konzipiert, also "geländegängig", sind. Zudem gehören auch Zustellfahrzeuge mit 7,5 t zur eigenen Flotte. Darüber hinaus organisiert Heinloth bei Bedarf (mobile) Krane, Vierwegestapler oder anderes besonderes Equipment. So ist das Unternehmen in der Lage, auch Transporte von beispielsweise Kabeltrommeln mit einem Gewicht von bis zu 6 t durchzuführen.

Durch die Spezialisierung auf den Südeuropaverkehr, der neben Nordeuropa und Großbritannien ein wichtiges Standbein des Unternehmens ist, gehören beispielsweise auch Fliesentransporte aus den Kernländern Italien und Spanien zum Portfolio. Hierbei werden Kommissionen von unterschiedlichen Lieferanten und Ursprungsorten zusammengeführt und anschließend gebündelt direkt zur Baustelle geliefert. "Durch unsere langjährigen Partner, vor allem in den Herkunftsländern vieler Baustoffe, und unseren eigenen Fuhrpark können wir die gesamte Bandbreite der Baustofflogistik abdecken – und dabei auf individuelle Herausforderungen reagieren", sagt Pleick. Auch eine Vor-Ort-Besichtigung wird eingeplant, wenn schwierige Bedingungen zu erwarten sind.

"Sowohl für unsere Kunden als auch für uns spielt die Effizienz der Arbeitsabläufe eine elementare Rolle", so Frederik Pleick. Es gehe bei Heinloth deshalb um die gesamte Wertschöpfungskette und nicht um "ein einzelnes Glied". Dabei profitiert das Unternehmen vor allem von seinem über die vergangenen Jahrzehnte angeeigneten Know-how. Dazu Pleick: "Von der Administration über das operative Lagerpersonal bis hin zu den Fahrern haben wir spezialisierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Details und Besonderheiten rund um die Baustellenlogistik seit Jahren verinnerlicht haben."

Durch die Erfahrung im Haus entwickelte Heinloth eigene, zertifizierte Konzepte zur Ladungssicherung und -auslieferung. Das Konzept zur Ladungssicherung von Kabeltrommeln etwa ist von der DEKRA zertifiziert. Dies sei "nur eines der Beispiele für Konzepte, die im Rahmen des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses gemeinsam mit den Kunden spezifisch erarbeitet wurden", sagt Pleick. Die festgelegten Standards für das gesamte Personal garantieren dabei die hohe Qualität der einzelnen Schritte. In eigenen Kompetenzzentren, die jeder der Unternehmensbereiche Freight, Logistics und Solutions hat, erfolgt darüber hinaus ein Wissenstransfer zwischen den Bereichen. "So erhöhen wir die Qualität unserer Mitarbeiter stetig und bringen unser Unternehmen als Ganzes immer wieder voran", so Frederik Pleick.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauingenieurin (d/m/w) Fachrichtung Tiefbau, Buxtehude  ansehen
Landschaftsplanerin bzw. Landschaftsplaner (m/w/d)..., Hamburg  ansehen
Ingenieur*in Freiraumplanung für die Pflege- und..., Kiel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Fördern, Heben, Lagern bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen