Anzeige

Rototilt feiert die Superhelden der Branche

Mit dem Superheldengenerator von Rototilt können Baggerfahrer tolle Profilbilder gestalten.

Regensburg (ABZ). - Mit seinem Superheldengenerator möchte Rototilt die Aufmerksamkeit auf die Helden des Alltags lenken und hat dazu das Gewinnspiel #excavatorhero rundum erneuert. #excavatorhero ist eine Kampagne, die Bauunternehmer und Baggerfahrer sichtbar machen soll – also genau diejenigen, die selten im Rampenlicht stehen und die dennoch einen sehr wichtigen Beitrag zur Gestaltung unserer Zukunft leisten.

Mit dem Heldengenerator kann der Baggerfahrer sein eigenes Superhelden-Abbild gestalten und es anschließend mit seinen Social-Media-Freunden teilen. „Wir möchten der Welt auf neue und lustige Art zeigen, wer eigentlich hinter dem Aufbau unserer Gesellschaft steckt“, erklärt Anna-Clara Fridén, Digital Marketing Manager bei der Rototilt Group AB und ergänzt: „Die Idee von #excavatorhero ist schon seit ein paar Jahren erfolgreich, aber wir wollten damit mal etwas Neues ausprobieren. Mit dem Superheldengenerator möchten wir die Branche mit einem Augenzwinkern feiern“.

Im Mittelpunkt stehe der Spaß, zusätzlich bestehe aber die Möglichkeit, mit dem Heldenfoto an einem Gewinnspiel teilzunehmen und eine Reise zur Rototilt-Fabrik im schwedischen Vindeln zu gewinnen – ein Erlebnis der besonderen Art. „Alle können teilnehmen, ganz gleich mit welchem Bagger oder Schwenkrotator. Auch wer noch gar keinen Schwenkrotator hat, darf gern mitmachen“, so Anna-Clara Fridén über das Gewinnspiel, das bis zum 30. Juni 2020 läuft.

Das Heldenfoto lässt sich auf excavatorhero.com einfach erstellen. Hier kann der Teilnehmer aus seinem Vornamen und seinem Arbeitsbereich auch einen Heldennamen erstellen lassen. Im nächsten Schritt wird aus einem Selfie ein Superheldenfoto generiert. Dieses Heldenfoto eignet sich als Profilbild für Social Media oder um es mit Freunden zu teilen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel