Anzeige

Satteldachhallen

Schnelle Lösung für den Fuhrpark

Renz, Hallenbau

Durch die Systembauweise sind Renz-Hallen individuell planbar.

Althengstett (ABZ). – Für das Unternehmen, das sich auf Kranarbeiten und Transporte spezialisiert hat, war der Raum am bisherigen Standort zu eng geworden. Am neuen Standort soll eine großzügige Raumlösung entstehen. Dafür sind zwei Satteldachhallen vorgesehen.

Mit den isolierten Renz-Satteldachhallen konnte der Bauherr sein Vorhaben wirtschaftlich, solide und schnell realisieren. Durch die Systembauweise sind Renz-Hallen individuell planbar. Renz fertigt Systemhallen in fast jeder gewünschten Länge, Breite oder Höhe. Selbstverständlich werden dabei auch alle Anforderungen hinsichtlich Statik, Ausstattung, Isolierung etc. erfüllt. Auf 472 m² und 391 m² bieten die Hallen reichlich Raum. Für den Schutz gegen Kälte sind Decken und Wände mit 120/155 mm (Decken) und 100 mm (Wände) Sandwichelementen ausgestattet. Für die bequeme Einfahrt sorgen jeweils fünf bzw. zwei elektrisch betriebene Sektionaltore. Fenster, Fensterbänder und Firstlichtbänder lassen ausreichend Tageslicht in die Hallen. Rauch-Wärmeabzugsgeräte sowie Aluminium-Außentüren, als vorgeschriebene Fluchttüren, gehören ebenfalls zur Ausstattung. Die Hallen sind zusätzlich mit einer Lagerbühne und einem Schleppdach ausgestattet.

Das Renz Hallen Programm ist umfassend: Mini-Lagerhallen, Kompakt-Lagerhallen, Iso-Hallen und Systemhallen in jeder beliebigen Größe. Im Lieferumfang enthalten sind Standard-Fundamentpläne prüffähige Statik bzw. Typenstatik und Übersichtspläne, die für eine Bauanzeige oder zur Einholung der Baugenehmigung benötigt werden. Auf Wunsch übernimmt ein Architekt, gegen Kostenerstattung, das komplette Genehmigungsverfahren. Entscheidende Vorteile sind darüber hinaus die jederzeitige Erweiterbarkeit, zur kurzfristigen Anpassung an den aktuellen Bedarf und nicht zuletzt die kurze Lieferzeit.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel