Anzeige

Schachtdichtsystem

Dynamische Kräfte flexibel ausgleichen

Hochbau, Modernisierung und Sanierung

Das Schachtdichtsystem NeutraProof lässt sich einfach montieren und ist sowohl für Neubau als auch für nachträgliche Sanierungen einsetzbar.

DONAUESCHINGEN (ABZ). - Mit dem flexiblen Schachtdichtsystem NeutraProof von Mall (1. HA-H-04) sollen sich Undichtigkeiten im Schachtaufbau von Abscheideranlagen zuverlässig beseitigen lassen. Das System ist für den nachträglichen Einbau vorgesehen und besteht aus einer PE-Dichtmanschette, die in die Auflageringe des Schachtaufbaus eingebracht wird.

Undichtigkeiten bei Abscheideranlagen finden sich häufig nicht am Abscheider selbst, sondern im Schachtaufbau. Der traditionelle Schacht aus vermörtelten Betonringen ist ein starres System, das dynamische Kräfte, wie etwa Verkehrslasten oder Bodensetzungen, nicht ausgleichen kann. Das Ringdichtsystem NeutraProof von Mall hingegen ist ein flexibles Schachtdichtsystem, das speziell für den nachträglichen Einbau entwickelt wurde.

Dabei wird eine Dichtmanschette in die herkömmlichen Auflageringe eingebracht. Ein Edelstahlspannring presst die Dichtung von innen an die Ausgleichsringe und sorgt so für einen lagesicheren und elastisch abgedichteten Schachtaufbau. Die Bauteile sind optimal aufeinander abgestimmt und werden mit hoher Maßhaltigkeit gefertigt. Das System funktioniert rein mechanisch, kommt ohne Mörtel aus, garantiert eine dauerhafte Abdichtung des Schachthalses und lässt sich schnell und unkompliziert einbauen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel