Anzeige

Schienenwege kreuzen

Neues Bahnübergangssystem vorgestellt

Railbeton Haas, Betonfertigteile

BETOcross – innovatives Bahnübergangssystem aus hochfestem Stahlbeton.

Chemnitz (ABZ). – Mit dem Bahnübergangssystem BETOcross geht Railbeton neue Wege. Der aus hochfestem Stahlbeton bestehende Gleisüberweg ist vorwiegend schwellengelagert. Mit modularem Aufbau und einfachen Schnellmontagesystem ist er leicht und flexibel einsetzbar. Die dynamische Belastung des Straßenverkehrs wird durch vormontierte Elastomereinlagen zwischen Plattenbelag und Schwelle gedämpft. Durch diese können die vertikalen Lasten aus dem straßengebundenen Verkehr direkt in das Schotterbett abgetragen werden. Kippbewegungen beim Auffahren auf den Plattenbelag werden durch die zusätzliche Lagerung des Systems im Schienenfuß vermieden.

Das BETOcross Bahnübergangssystem wurde nach DIN FB 101 bis zu einer Belastungsklasse Bk 32 nach RStO 12 für den Schwerlastverkehr bemessen. BETOcross wird in vier Kategorien klassifiziert. Entsprechend den Einsatzbedingungen – von Fußgängerbereich bis hoch belastete Bundesstraßen – werden vier optimierte Varianten angeboten. Die Oberfläche des Systems ist rutsch- und hoch verschleißfest. Je nach BETOcross Klassifizierung liegt die zu erwartende Lebensdauer des Systems zwischen 15 und 50 Jahre.

Im November 2016 erfolgte nach drei Jahren erfolgreichem Test die Zulassung zur Betriebserprobung durch das Eisenbahn-Bundesamt in Bonn (2121-21izbbü/ 021-2108'02). Der Antrag auf Anwendererklärung zur Betriebserprobung bei DB Netz ist gestellt und in Bearbeitung. Das sächsische Familienunternehmen Railbeton Haas KG hat bereits seit mehr als 40 Jahren Erfahrung mit Bahnübergangssystemen aus Beton. Den bisher bekannten Systemen Gleistragplatte GTP und Gleisüberwegplatte GÜP wurde nun mit BETOcross ein drittes System, welches die Vorteile der beiden vereint, hinzugefügt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=190&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel