Schlüsselübergabe auf der bauma

Boels übernimmt 100 Lader von Giant

Boels Baumaschinenhandel und -vermietung
Die Schlüsselübergabe für die erste Maschine erfolgte auf der bauma durch Toine Brock (r.), Inhaber und Geschäftsführer von Tobroco-Giant, an Volker Blome, den Manager für Produktentwicklung von Boels Rental. Foto: Tobroco-Giant

München (ABZ). – Boels Rental, eine der bekanntesten Mietfirmen Europas, hat in 100 neue Giant-Maschinen vom Typ V452T X-TRA investiert. Die Schlüsselübergabe für die erste Maschine erfolgte auf der bauma durch Toine Brock, Inhaber und Geschäftsführer von Tobroco-Giant, an Volker Blome, den Manager für Produktentwicklung von Boels Rental. Ab Mitte April sollen die Maschinen über das Jahr hinweg in Teilmengen geliefert werden. Die kompakten Radlader sind dann an Standorten in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg, Deutschland, Österreich und in der Schweiz verfügbar. "Unsere Stammkunden haben gezielt nach Giant-Maschinen mit hoher Geschwindigkeit gefragt, wenn es um zügiges Heben und Verfahren geht. Zusätzlich wird die einfache Bedienung als sehr angenehm empfunden", sagt Matti Moenen, Einkaufsdirektor von Boels. "Wir passen unser Mietangebot immer an die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden an. Wir kennen das Unternehmen Tobroco-Giant schon länger, aber unsere Kontakte haben sich ab dem Jahr 2017 intensiviert. Danach war die Auswahl schnell getroffen. Nicht nur aufgrund der Zuverlässigkeit und der geringen Unterhaltskosten, sondern auch wegen des umfassenden Netzwerkes an Giant-Händlern. Dieses stellt sicher, dass der regionale Service gewährleistet ist." Boels Rental hat eigens die X-Tra-Variante des V452T gewählt. Aufgrund des niedrigen Vorderrahmens liegt der Schwerpunkt der Maschine sehr tief im Verhältnis zur Ladung, was zu einer sehr hohen Kipplast von bis zu 2,6 kg führt. Ebenfalls wegen des niedrigen Vorderrahmens habe der Bediener einen sehr guten Überblick auf sein Arbeitsfeld und könne daher sicher und präzise arbeiten.

Diese Vorteile machten die Maschine extrem gut geeignet für den Einsatz im (Straßen-)Bau, im Abbruch und bei Erdarbeiten. Ein 45 PS-Diesel-Motor von Kubota sorgt in Kombination mit dem hydrostatischen Vierrad-Antrieb mit automatischer Steuerung und Differentialsperre auf beiden 8-t-Achsen immer für ausreichenden Grip, jede Menge Zugkraft und fließende Bewegungen. Toine Brock: "Wir sehen die Zusammenarbeit mit Boels Rental als Bestätigung dafür, dass sich Investitionen in Qualität auszahlen. Der V452T X-Tra ist seit Jahren eines unserer am besten verkauften Modelle. Das hat alles mit der Tatsache zu tun, dass der knickgelenkte Lader für seine kompakten Abmessungen, seine Leistung und seine max. Benutzerfreundlichkeit bekannt ist. Indem wir Maschinen auf sehr erfindungsreiche Art entwickeln und produzieren, bleiben unsere Giant-Maschinen preislich wettbewerbsfähig, ohne irgendwelche Eingeständnisse bei der Zuverlässigkeit zu machen. Wir hoffen, dass diese Zusammenarbeit in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden kann."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Ingenieur/Landschaftsarchitekt (m/w/d)..., Worms  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Baumaschinenhandel und -vermietung bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Boels bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Tobroco-Giant bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen