Schmale Eingangstür stellt keine Hürde dar

Gelber Riese zwischen Palmen im Einsatz

Gardemann Arbeitsbühnen und Aufzüge
Trotz ihrer leichten, wendigen und kompakten Bauweise erreicht die GKG 222 eine Arbeitshöhe von 22 m und eine seitliche Reichweite von über 10 m. Dadurch konnten die Arbeiten im Deckenbereich problemlos durchgeführt werden (Gardemann empfiehlt das Tragen einer PSAgA). Foto: Gardemann

DUISBURG (ABZ). - Urlaubsfeeling par excellence vermittelt die Eingangshalle des Reiseanbieters alltours im Duisburger Innenhafen. Beim Betreten der Halle erwartet den Besucher ein wunderschön angelegter Innenbereich mit Palmen, Stauden und efeuumrankten Bürofassaden. Selbst ein künstlich angelegter Bach ist vorhanden. Wer würde sich in dieser Atmosphäre nicht wohlfühlen? Damit die Pflanzenwelt in dieser grünen Oase weiterhin wächst und gedeiht, müssen regelmäßig Wartungsarbeiten am Sonnenschutzsystem durchgeführt werden. Beauftragt wurde für diesen außergewöhnlichen Einsatz die Firma ep-plan GmbH aus Krefeld.

Für die Durchführung der Arbeiten oberhalb der Glasdecke ist eine Arbeitsbühne unerlässlich. "Die Situation vor Ort ist knifflig, da wir nur durch eine schmale Tür Zugang zum Gebäude haben und auch in der Eingangshalle auf Hindernisse durch den Infoschalter, den Fahrstuhl, die Pflanzenwelt und den Bachlauf stoßen. Um hierfür die richtige Bühne zu finden, haben wir die Arbeitsbühnenprofis von Gardemann mit ins Boot geholt, mit denen wir bereits seit langen Jahren zusammen arbeiten.", so Thorsten Pütz, Geschäftsführer von ep-plan.

"Zugegeben, ich hatte bei der Besichtigung anfangs schon etwas Bauchschmerzen, ein geeignetes Gerät zu finden. Wir stehen immer wieder vor der Herausforderung, dass Bühnen mit möglichst großer Arbeitshöhe durch sehr schmale Eingangsbereiche hereingefahren werden müssen. Es gibt nicht viele Bühnen, die diesen Anforderungen gerecht werden. Mit der GKG 222, eine Spezial-Arbeitsbühne auf Gummiketten, haben wir glücklicherweise für solche Fälle Geräte im Bestand", erläuterte Andreas Kalenberg, Gardemann Fachberater im Außendienst. Mit nur 0,99 m Breite passte die schmale Bühne gerade eben durch die Tür. "Das war absolute Millimeterarbeit", so der Bühnenexperte.

Neben der wendigen und kompakten Bauweise zeichnet sich die GKG 222 durch ihr geringes Eigengewicht von nur 2640 kg aus und war somit ideal für den Einsatz. Durch das Kettenfahrwerk wird das Gewicht gleichmäßig auf einer großen Fläche verteilt, sodass ein Befahren des empfindlichen Natursteinbodens kein Problem darstellte. Inmitten von Palmen wurde die gelbe Gummikette mit Unterlegplatten abgestützt und in Position gebracht, und schon konnten die Monteure ihrer Arbeit gefahrlos nachgehen. Dank der vorherigen Besichtigung durch Andreas Kalenberg verlief am Einsatztag alles reibungslos und nach Plan.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Meschede  ansehen
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Arbeitsbühnen und Aufzüge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Gardemann bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen