Anzeige

Schüttgutboxen und -hallen

Multifunktionale Systemlösung zur Lagerung

RMS, Recycling, TiefbauLive/recycling aktiv Karlsruhe

Freitragende Bogendächer erlauben bis zu 20 m Spielraum in der Höhe und ermöglichen beispielsweise per Lkw Kegel aufzuschütten.

WESEL (ABZ). - Mit seinen Schüttgutboxen und -hallen auf der Basis von Lüra-Stellwänden aus Stahl bietet das Unternehmen RMS GmbH eine multifunktionale Systemlösung zur Lagerung und Sortierung von Schüttgütern. Live zu erleben ist dies auf dem Schrott- und Metallplatz der recycling aktiv in Baden-Baden sowie auf dem Lüra-Stand A 309.

Enorm standsicher und robust, dabei schnell aufgebaut, mobil und flexibel: Lüra-Stellwände aus Stahl benötigen keine Bodenverankerung, sodass sich Größe, Struktur und Gestaltung von Schüttgutboxen den aktuellen Erfordernissen eines Lagerplatzes problemlos anpassen lassen. Die Wände vereinen viele Funktionen: Anschüttwand, Anprall-, Brand-, Wind-, Sicht- und Schallschutz, Stützkonstruktion für Dächer oder Fördertechnik. Unter dem freiem Himmel des Schrott- und Metallplatzes auf der recycling aktiv präsentiert RMS sowohl 1,5 m hohe Lüra-Classic-Stellwände als auch eine komplette Schüttgutbox, errichtet aus 4 m hohen Lüra-Basic-Stellwänden – einer Neuentwicklung: Dieser gewölbte, leichtgewichtige und trotzdem stark belastbare Stellwandtyp ist nach eigenen Angaben kostengünstiger als die klassische Variante. Er wurde speziell konzipiert für die am häufigsten vorkommenden Anwendungsfälle, bei denen das Gewicht der Stellwand nicht im Vordergrund steht.

Basic ist z. B. die ideale Wahl für Kunden, die leichtere Materialien wie Kunststoffe oder Papier lagern und sortieren möchten, bzw. Schüttgut, das nicht so stark fließt und sich gut aufhäufen lässt.

Wie Lüra-Stellwände aus Stahl als Tragwerk für geräumige Schüttguthallen fungieren: Davon können sich die Gäste am überdachten Beratungsstand der RMS GmbH ein Bild machen. Der Stand im Format 10 x 10 m ist aus 3 m hohen Lüra-Basic-Stellwänden gebaut und erreicht mit seiner Kuppel – einem Bogendach SAS 33 – imposante Größe. Die Geometrie solch freitragender Bogendächer erzeugt bis zu 20 m Spielraum in der Höhe, der es ermöglicht, in einer Halle per Lkw Kegel aufzuschütten oder Kranfahrzeuge zu nutzen. Auch aufgrund ihrer bis zu 90 % lichtdurchlässigen, strapazierfähigen Plane und der schnellen Montage kommt die Bogenfolienhallen-Variante häufig zum Einsatz. Lüra-Stellwände bieten dabei auch hohe Standsicherheit und Stabilität für andere Dachkonstruktionen: Das klassische Pultdach oder die Schiebedach-Option. Sämtliche Varianten sind in offener oder geschlossener Bauweise sowie einer breiten Auswahl an Größen erhältlich. Individuelle Anlagentechnik – wie Beleuchtung, Tore oder Transporteinrichtungen – ist einfach zu integrieren. Eine Systemlösung mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, zu denen die Spezialisten von RMS unter der Bogenkuppel ihres Messestandes informieren und beraten.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=406++131&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel