Anzeige

Schutz vor Schmutz- und Wasseransammlung

Kalotten mit besonderer Passform entwickelt

Reisser, Ausstattung & Zubehör, Dachbau

Reisser Kalotten für Trapezblech.

Ingelfingen-Criesbach (ABZ). - Im industriellen Leichtbau erfolgt die Befestigung von Trapez- und Wellblechen im Ober- oder Untergurt. Ist eine Verschraubung im Untergurt nicht dicht, z. B. durch Montagefehler, ist ein größerer Wasserschaden zu erwarten, als bei einer Verschraubung im Obergurt. Für eine sichere Befestigung im Obergurt empfiehlt sich daher die Montage mit Kalotten. Eine Kalotte fungiert als eine Art "Auflageplatte" zwischen Schraube und Blech. Dank der gleichmäßigen Lastenverteilung dient sie der Stabilisierung der Profiltafel beim Verschrauben. Für eine mittige Ausrichtung der Schraube auf dem Obergurt sollte die Kalotte bei der Verarbeitung als Bohrschablone verwendet werden.

Der Vorteil einer Reisser Kalotte liegt in der besonderen stromlinien-förmigen Kontur. Die abgerundete Passform macht eine Schmutz- und Wasseransammlung unmöglich. Korrosion kann dadurch nicht entstehen. Die statisch geschlossenen Sicken bewirken eine deutlich höhere Stabilität. Das Eindrücken des Obergurts wird nahezu unmöglich. Eine Beschädigung des Daches und damit verbundene Reklamationen entfallen. Auf der Unterseite ist die Kalotte mit einer 2 mm dicken Schaumdichtung aus Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) ausgekleidet. Sie sorgt für eine optimale Abdichtung und lange Lebensdauer.

Reisser, Ausstattung & Zubehör, Dachbau

Reisser Kalotten für Wellblech.

Reisser Kalotten werden aus Aluminium hergestellt und sind für Trapez- und Wellbleche aus Stahl und Aluminium erhältlich. Es gibt derzeit 16 verschiedene Kalottengrößen für Trapezprofile und drei verschiedene Größen für Wellprofile. Neben der Grundausführung in blank stehen 40 verschiedene RAL-Töne zur Auswahl. Auch exotische Farben nach Kundenwunsch sind umsetzbar. Die Kalotten sind für Dichtscheiben bis Durchmesser 22 mm geeignet. Eine Kennzeichnung an der Unterseite jeder Kalotte ermöglicht eine schnelle Erkennung und Zuordnung (z. B. W36/40 = Winkel 36/Gurtbreite 40). Die richtige Kalotte für Trapezprofile lässt sich schnell und einfach mit der Reisser Kalottenschablone finden. Die Schablone muss nur an das Trapezblech angelegt werden und die passende Kalottengröße kann abgelesen werden.

ABZ-Stellenmarkt

Technischen Leiter (m/w/d), Steinfeld im Oldenburger Münsterland und Schermbeck, Kreis Wesel  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++182&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel