Anzeige

Schwere Brocken abgeschnitten

Fundament staubfrei rückgebaut

Konstanz (ABZ). – Das schwäbische Unternehmen CK Abbruch & Erdbau musste in Konstanz beim Rückbau eines ehemaligen Krankenhauses ein rund 110 cm dickes Betonfundament entfernen. Mit diesem massiven Widerstand hatte niemand gerechnet. Nach dem Abwägen aller Möglichkeiten und Kosten entschieden sich die Spezialisten, ein Kemroc-Schneidrad an einem firmeneigenen 40-Tonnen-Bagger...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel