Anzeige

Schwimmbadumkleide hergestellt

Keine große Baustelle notwendig

Das Umkleidegebäude wurde innerhalb eines Tages montiert.

Hesperange/Luxemburg (ABZ). – Die Gemeinde Hesperange in Luxemburg hat Ende Januar 2018 ein neues Umkleide- und Sanitärgebäude in Modulbauweise für den Schwimmbad-Neubau beauftragt. Cadolto hat das Gebäude geplant und entwickelt. Im Mai 2018 wurde der Modulbau an nur einem Tag schlüsselfertig an den Auftraggeber übergeben.

Aufgrund des hohen Vorfertigungsgrades des Modulbaus konnte der Umfang der Baustelle am Campingplatz deutlich reduziert werden. Cadolto ist laut eigenen Angaben führender Spezialist bei der Erstellung komplexer, technisch anspruchsvoller Gebäude in modularer Bauweise.

Die Cadolto-Bauweise ermöglicht nicht nur einen bis zu 90-%igen Vorfertigungsgrad der Gebäude, sondern die Umsetzung individueller Wünsche der Kunden – so wie die neue Umkleide für den Campingplatz in Hesperange. Direkt nach der Auftragsvergabe wurden die Planungsarbeiten für die darauffolgende Modulproduktion aufgenommen. Das fertige Modul wurde mit einem Spezialtransport nach Luxemburg ausgeliefert und anschließend an einem Tag montiert.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=324&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 30/2018.

Anzeige

Weitere Artikel