Anzeige

Seminar zum Erdbebensicheren Bauen

Elastomerlager reduzieren Übertragung der Bodenbewegung

Kaiserslautern (ABZ). – Wie kann man Gebäude und Industrieanlagen so bauen, dass sie einem Erdbeben standhalten und keinen oder nur wenig Schaden nehmen? Daran forscht das Team des Fachgebiets Statik und Dynamik der Tragwerke an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Am Dienstag, 17. September, bietet es das Seminar "Erdbebensicheres Bauen für Architekten und...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel