Anzeige

Seminare zur Flachdachentwässerung

Neue Methoden lernen

Rheda-Wiedenbrück (ABZ). – Die Seminarangebote von SitaCampus vermitteln neue Methoden zur Flachdachentwässerung. In "Flachdachentwässerung I" werden beispielsweise Basiskenntnisse über die Dachentwässerung vermittelt. Im zweitägigen Folge- und Aufbauseminar "Flachdachentwässerung II: Das Wasser muss vom Dach – XXL" werden die Inhalte vertieft. Referenten erörtern, wann eine Freispiegelentwässerung und wann eine Druckströmungsentwässerung angeraten ist. Auch wird der Fokus auf die effiziente Planung, Berechnung und Auslegung der Entwässerungsanlagen gelegt. Das zweitägige Seminar wird als Fortbildungsmaßnahme anerkannt. SitaCampus bietet neben diesen Seminaren auch Schwerpunkt-Veranstaltungen an. Fachreferenten stellen hier Entwässerungsmethoden vor. Dazu zählen beispielweise die Attika-, Druckströmungs-, Balkon- oder die Terrassenentwässerung. Im Netz gibt es Seminarbroschüren und Anmeldeformulare für Interessierte unter: sitaseminare.sita-bauelemente.de.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 41/2019.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel