Anzeige

Semperoper erhält Verjüngungskur

DRESDEN (dpa). - Die Semperoper in Dresden erhält 30 Jahre nach ihrer Wiedereröffnung eine Verjüngungskur. Bis Anfang September wird der Innenraum des Hauses komplett renoviert und damit in den Zustand von 1985 zurück-versetzt. Die Kosten belaufen sich auf 1,1 Mio. Euro, wie der Staatsbetrieb Immobilien- und Baumanagement mitteilte. Nach Angaben der Bauherren hat der Dauerbetrieb des Opernhauses Spuren hinterlassen. Deshalb werden nun Decken, Wände, Rangbrüstungen, Stuckelemente und Malereien restauratorisch gereinigt sowie Gebrauchsspuren und Schäden beseitigt. Auch das Parkett wird geschliffen und gewachst.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=409++336&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel