Sicher gehoben

Große Glasscheibe schnell versetzt

Fürth (ABZ). – Der Uplifter des Typs GW 1125 hat kürzlich bei einem Einsatz im bayerischen Fürth auf ganzer Linie überzeugt; das teilten die Verantwortlichen mit.
Kompaktmaschinen
Die ausgeklügelte Entwicklung stammt aus der Uplifter-Produktionsstätte in Nabburg. Foto: Uplifter

Die Mitarbeitenden konnten eine 6 x 2,1 m große und fast 1000 kg schwere Scheibe mithilfe des GW 1125 sicher und schnell versetzen. Seitliche Stützfüße seien bei dieser Maßnahme nicht notwendig gewesen. Die ausgeklügelte Entwicklung stammt aus der Uplifter-Produktionsstätte in Nabburg und war für die Mitarbeiter vor Ort eine große Unterstützung.

Das Glashebegerät der Bezeichnung GW 1125 trumpft laut Hersteller mit zahlreichen Besonderheiten auf. Dazu gehören unter anderem folgende Punkte: erhöhte Standsicherheit durch hydraulische Stützen; Absturzsicherung mithilfe von optischen Sensoren (der Glassworker stoppt bei einem zu hohem Absatz automatisch); Schnellwechselsystem des Vakuumkreuzes (die Sauganlage ist werkzeuglos und schnell demontierbar).

Der Glassworker bietet eine Tragkraft von bis zu 1125 kg und eine Hubhöhe von 4,55 m. Damit können Nutzer sehr große Glasscheiben aber auch Plattenware, Fassadenelemente und andere Materialien mit glatter Oberfläche schnell und sicher montieren.

Weitere Informationen über den Uplifter sowie Bilder sind für Interessierte auf der Homepage des Unternehmens unter www.uplifter.de zu finden.

Dort bietet der Hersteller auch eine Übersicht über sein gesamtes Produktportfolio an Hebekränen an.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen